Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Wettenberger Nikolauspokal fällt aus

Wettenberg | Der vom Tanzsportclub Wettenberg für den 2. Adventsonntag geplante Nikolauspokal – ein Breitensportwettbewerb für die hessische Tanzsportjugend - fällt aus.

Die Vorbereitungen für den Wettbewerb liefen auf Hochtouren: Von der Verpflegung über die Wertungsrichter bis hin zu den Pokalen war bereits alles organisiert. Aber den TSC ereilte das gleiche Schicksal wie zuletzt auch andere Tanzsportvereine, zum Beispiel ein Club in Limburg. Wegen zu wenigen Anmeldungen musste die Veranstaltung leider abgesagt werden. Bleibt zu hoffen, dass die hessische Tanzsportjugend im kommenden Jahr motivierter ins Wettkampfgeschehen einsteigt, da sich einige Regelungen ändern werden und dies nicht unbedingt für Breitensportpaare zu schnellen Erfolgen führen wird.

So dürfen ab Januar 2009 Paare der D-Klasse (Turnierklasse) an Breitensport-Wettbewerben teilnehmen. Dieser Beschluss des Sportausschuss des DTV (Deutschen Tanzsportverbandes) soll der Verzahnung von Breitensport und Leistungssport dienen. Gleichzeitig wird damit aber auch die Latte sehr hoch gelegt, an der sich die Breitensportler ab demnächst messen lassen müssen. Ob dies Motivation oder eher Frust mit sich bringt, wird sich zeigen.

Mehr über

Wettenberg (294)TSC (26)Tanzsportclub (36)Tanz (180)Nikolauspokal (1)Breitensportwettbewerb (4)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

28. Festival Golden Oldies - Zeitreise in vergangene Epochen
„Ich würde sagen, wir sind gut vorbereitet“, so Bürgermeister Thomas...
60 Ehrenamtliche trafen sich zur Helferfeier in der Dampfmaschinen-Ausstellungshalle
Holz+Technikmuseum würdigt ehrenamtliches Engagement
Wettenberg-Wißmar. Bei ihrer Begrüßungsansprache brachte es...
"Umwelt, Nachhaltigkeit, Energie" am Sonntag im Mittelpunkt
Gemeinde Wettenberg, Holz+Technikmuseum Wettenberg-Wißmar sowie...
Gleiberger Sänger sind "Kapitäne von der Lahn..."
30 "Leichtmatrosen" aller Altersklassen der Sängervereinigung...
Mein Traumauto bei den "Golden Oldies 2017"
Ich glaube, in diesem Jahr waren es noch mehr Oldtimer-Fahrzeuge wie...
Flohmarkt-Event von Kindern für Kinder mit dem Wettenberger Spielmobil
Am Freitag, 05.05.2017 findet der erste Flohmarkttermin 2017 von...
Geehrt wurden (v. li:) Hans Wichert (für seinen Einsatz im neuen Clubheim), Klaus Neumann (50 Jahre Mitgliedschaft), Rainer und Rita Kempf (10 Jahre Mitgliedschaft), Gabi Lohmeyer (Aufstieg in die S-Klasse), Andreas Dort (10 Jahre Mitgliedschaft).
Tanzen: Jahreshauptversammlung beim Rot-Weiß-Club Gießen
Bei der Jahreshauptversammlung konnte der Vorstand des Gießener...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andreas Läufer

von:  Andreas Läufer

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Andreas Läufer
555
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Selten, aber flach geht auch...
Zweite Auflage des Vogelsberger Vulkan-Trail
Nach der gelungenen Premiere genau vor einem Jahr hatte der TGV...
Gequältes Lächeln am Anstieg zum Bilstein (Quelle: TGV Schotten)
Premiere des Vogelsberger Vulkan-Trail
Zu einer besonderen Premiere hatte der TGV Schotten am vergangenen...

Weitere Beiträge aus der Region

Selten, aber flach geht auch...
Zweite Auflage des Vogelsberger Vulkan-Trail
Nach der gelungenen Premiere genau vor einem Jahr hatte der TGV...
Lisa Mayer beim Sportabzeichen Tag in Launsbach
Die LG Wettenberg hatte sich in diesem Jahr für ihren jährlichen...
Subjektive Fotografie im KuKuK
Fotografie subjektiv und inszeniert im KuKuK
Der KuKuK Wettenberg kündigt eine neue Ausstellung an:….. vierte...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.