B-Juniorinnen des TSV Klein-Linden gewinnen Regionalpokal

76
Die in der Hessenliga beheimateten B-Juniorinnen des TSV Klein-Linden gewannen den Regionalpokal gegen die MSG Marburg/Weimar nach einem packenden Finale. Der Verbandsligist aus dem Marburger Raum bot der Mannschaft vom Trainerteam Juliane Frey und Nina Donner erheblich Paroli.
In der regulären Spielzeit und in der Verlängerung fielen keine Tore. Die beste Chance vergaben die Gießener Vorstädterinnen als sie in der 1. Halbzeit einen Elfmeter verschoßen.
Im Elfmeterschießen dann avancierte die TSV Klein-Linden Torhüterin Mascha Konstenzer zur Heldin, als Sie zwei Strafstöße zum Sieg parierte.
Die Stellvertretende Vorsitzende des Verbandsausschusses für Frauen- und Mädchenfußball Ute Maas übergab den Pokal den siegreichen Linneserinnen. Das Spiel war Werbung für den Mädchen- und Frauenfußball.