Fogel F – biologisch abbaubarer Antikapitalisten-Folk am 1. Mai 17 Uhr live Open Air unter den Platanen der Kulturkirche St. Thomas Morus

34
Fogel F - biologisch abbaubarer Antikapitalisten-Folk am 1. Mai 17 Uhr Live Open Air unter den Platanen der Kulturkirche St. Thomas Morus

CD-Release am 1. Mai 2024 um 17 Uhr unter den Platanen der Kulturkirche St. Thomas Morus. Gefördert durch das Kulturamt der Stadt Gießen.

Egal ob im Alleingang, zu zweit oder mit Band, Fogel F rettet die Welt. Nicht unbedingt vor dem Klimawandel, Postkolonialismus und Turbokapitalismus. Aber zumindest vor belanglosem Dienstleister-Pop und das ist ja auch schon eine Menge Wert.

Die Texte sind tiefgründig und gehen unter die Haut. Ohne großen Pathos und immer mit dem nötigen Schuss Humor und Selbstironie, damit der Irrsinn dieser Zeiten dem emotionalen Konzerterlebnis nicht entgegensteht.

CD Release

Druckfrisch und noch lange haltbar, aus dem Bandkeller in die Studios erscheint die neue CD der Nachwuchs-Newcomer-Band mit ihrem unkonventionellen, aber klaren und erfrischenden Sound holen die fünf Musiker von Fogel F ihr Publikum ab, pointiert und zeitgemäß.

Open Air unter den Platanen

Als Band tritt Fogel F zu fünft auf mit Kontrabass, Geige, Klarinette, Saxophon und Gitarre/Akkordeon/Klavier.

Fogel F lieferte die Musik zu dem PC-Spiel „Gute Nachricht“ und spielt dort auch als Band mit.
Sie waren Finalisten des Dieter-Wasilke Folk-Förderpreis 2023 und standen auf der Shortliste des Rio-Reiser Songpreis 2023.

Ihr erstes CD-Album “Wohin die Reise geht” erschien im Mai 2022 und hatte Airtime auf dem Radiosender HR2.

Fogel F präsentiert sein aktuellstes Album am Mittwoch, den 1. Mai 2024, live um 17 Uhr und Open Air unter den Platanen der Kulturkirche St. Thomas Morus. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen unter www.kulturkirche-giessen.de

Kulturkirche Gießen
Die Kulturkirche St. Thomas Morus beeinflusst das Zwischenmenschliche, ermöglicht Beziehungen und erweitert Perspektiven. - kreativ sein, in Dialog treten, miteinander reden.