Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Fotostrecke: Oscarverleihung am 25. Juli 2009 - Hollywood zu Gast in Reiskirchen

von Klaus Lowitzam 25.07.20091018 mal gelesen5 Kommentare
Die heißbegehrte Trophäe - der Oscarbär
Die heißbegehrte Trophäe - der Oscarbär
Reiskirchen | Impressionen vom Abschlußfest der Ferienspiele in Reiskirchen, Ortsteil Saasen, die in diesem Jahr unter dem Motto "Hollywood zu Gast in Reiskirchen" stattfanden. Zum Abschluß der Ferienspiele wurden die Oscars in verschiedenen Kategorien verliehen.

Das Format der Bilder habe ich, dem Anlaß nach, auf das Kinoformat 16:9 zugeschnitten.

Die heißbegehrte Trophäe - der Oscarbär
Das Programm
Die selbstgestalteten Plakate der einzelnen Gruppen
Das Publikum entlang des roten Teppichs
Bürgermeister Holger Sehrt bei seiner Ansprache flankiert von 2 "Hollywod-Schönheiten"
3
Nachgestellte Szene von "Die Simpsons"
Gruppe 7 bei der Prämierung mit dem Moderator der Veranstaltung
1. Musikeinlage des Chors
Die "Pimp my Bobbycar" - Fraktion
Darstellung einer Szene von Spongebob Schwammkopf
2. Musikeinlage des Chors
Moden- und Maskenschau
Überfall der Indianer auf einen Saloon in der Westernabteilung

Mehr über

Saasen (18)Reiskirchen (361)Oscars (1)Kinder (656)Hollywood (5)Ferienspiele (83)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Trucker lassen Kinderaugen leuchten
Große Ereignisse werfen Ihre Schatten in Utphe voraus Unter dem...
Stephanie Orlik von den SWG (rechts) überreicht Rubar Koc (mit Ball und Tickets) die Eintrittskarten für das Bundesligaspiel von Eintracht Frankfurt gegen Bayern München. Mutter und beide Schwestern freuen sich mit dem Nachwuchskicker.
Gucken bei den „Großen“ – SWG belohnen talentierten Fußballnachwuchs
Live dabei und die Bundesliga hautnah verfolgen – das heißt es bald...
Erste Übungen an den Fahrlehrgeräten
Ferienspiele mal anders: "Ran an die Leinen!"
(Laubach-Wetterfeld) / Kinder und Pferde miteinander in Berührung zu...
Esat Turhan gegen Holland
Alle Lindener Kämpfer platzieren sich beim International Junior Cup 2016
Der International Junior Cup fand dieses Jahr in Hamm (Westfalen)...
Der Königsball
...die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen!: Aschenputtel lässt Kinderherzen höher schlagen!
Mit einem guten Herzen und dem Glauben an einen selbst kann man jedes...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
Blau-Weiß feiert traditionelles Integrationsfest am 09. Juli 2016 ab 10.00 Uhr auf dem Sportplatz Ringallee 42a in Gießen.

Kommentare zum Beitrag

Marcel Schlosser
1.219
Marcel Schlosser aus Grünberg schrieb am 25.07.2009 um 18:09 Uhr
War ein schöner Tag war auch da, helfen hinter der Theke für die Gemeinde Reiskirchen :-)
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 27.07.2009 um 10:31 Uhr
Das ist ja eine niedliche Idee. Das Bärchen ist echt putzig.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Weitere Beiträge aus der Region

Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.