Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Sanierung der Anna-Freud-Schule witterungsbedingt verzögert

Lich | Der strenge Winter mit überdurchschnittlich viel Schnee und frostigen Temperaturen führt zu Verzögerungen bei den Bau- und Sanierungsarbeiten an der Anna-Freud-Schule in Lich. Wie der hauptamtliche Kreisbeigeordnete und Baudezernent Siegfried Fricke heute (11. März) mitteilte, konnten die Bauarbeiten nach der Winterpause erst im März wieder begonnen werden. „Die ursprüngliche Fertigstellung und Übergabe im Sommer kann nicht eingehalten werden. Als neuer Termin sind frühestens die Herbstferien 2010 vorgesehen.“, so Siegfried Fricke.

Die Zimmererarbeiten am Schulgebäude werden gerade abgeschlossen, für die anstehenden Dachdecker- und Spenglerarbeiten werden, bei derzeitiger Witterungslage, ca. 8 bis 10 Wochen benötigt. Die Baukosten werden von der Verzögerung nicht beeinträchtigt. „Mit dem Budget sind wir absolut im Rahmen. Durch Frost und Schnee sind glücklicherweise keine zusätzlichen Schäden und somit Mehrkosten entstanden“, betonte Marion Rohrmus, Fachdienstleiter Schule und Bauen, abschließend.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.811
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Auch beim BAUHAUS Kids Cup 2016 kämpften die jungen Talente um jeden Ball.
Sei dabei beim größten Jugendturnier der Region
Fußball ist Dein Leben? Du kickst auf dem Pausenhof, in der Freizeit...
Stolz präsentieren die Grundschüler der Kirschbergschule ihre Kürbisse
Halloween in den REWE Märkten in Reiskirchen und Großen-Buseck
REWE Partnerkaufmann Nurhan Uras lud die Kindergartenkinder des...

Weitere Beiträge aus der Region

Einäugig, doch Minka stört es nicht ....
Einäugig und lieb: Minka ist eine zarte, zierliche Katzendame und...
Große Ereignisse werfen ihre Schatte voraus - Gesangverein Liederkranz Eberstadt im Kloster Ilbenstadt zum intensiven Probewochenende
Der Erfolg des Sommerkonzertes 2015 hat dem Eberstädter Chor etliche...
Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.