Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Großübung mit 75 Einsatzkräften

"Verkersunfall mit Verletzten" in der Römerstraße
"Verkersunfall mit Verletzten" in der Römerstraße
Lich | Ein schwerer Verkehrsunfall mit Verletzten und ein Brand in der Mehrzweckhalle war Gegenstand der Großübung am Sonntag, 20.09.2009, in Eberstadt. Hierzu wurden die Nachbarwehren aus Münzenberg, Trais, Ober-Hörgern, Gambach, Holzheim, Muschenheim und Lich alarmiert.

Die PKW-Insassen mussten mit der Rettungsschere befreit werden; zu deren weiteren Versorgung war das DRK aus Lich mit zwei Wagen ausgerückt. Insgesamt waren somit rund 75 Einsatzkräfte vor Ort. Der Brand in der Mehrzweckhalle wurde von Atemschutzgeräteträgern von innen bekämpft. Zur Unterstützung des Löschangriffts von außen wurde die Drehleiter aus Lich eingesetzt.

Nach erfolgreichem Abschluss der Großübung trafen sich die Feuerwehrleute am Feuerwehrgerätehaus im Eberstädter Pfaffenhof zur Manöverkritik und zum Frühschoppen. Nachmittags fand hier der "Tag der Feuerwehr" statt, zu dem auch viele Einwohner kamen. Mittagessen, Kaffee und Kuchen und kühle Getränke gab es für das leibliche Wohl. Das Blasorchester Eberstadt spielte ab 13:00 Uhr unter der Leitung von Jan Görlach zur Unterhaltung.

"Verkersunfall mit Verletzten" in der Römerstraße
"Verkersunfall mit... 
Versorgung der Verletzten durch das DRK Lich
Versorgung der... 
Die PKW-Insassen müssen mit der Rettungsschere befreit werden
Die PKW-Insassen müssen... 
Sarke Rauchentwicklung in der MZH
Sarke Rauchentwicklung... 
Brandbekämpfung im inneren mit Atemschutzgeräteträgern
Brandbekämpfung im... 
Löschangriff mit Unterstützung der Nachbarwehren
Löschangriff mit... 
Auch die Drehleiter ist im Einsatz
Auch die Drehleiter ist... 
Starke Rauchentwicklung in der MZH
Starke Rauchentwicklung... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sehen gut aus: Die neuen Softshelljacken des Blasorchesters Eberstadt, die für Outdoor-Auftritte angeschafft wurden. Einer der ersten Einsätze war am Osterdienstag beim "Eiermarsch" in Eberstadt.
Hier war für die meisten der Lahnradweg erst einmal zu Ende
Ein paar Ergänzungsfotos zur Wrackbeseitigung aus der Lahn
Herr Busse hat die Aktion ja schon sehr gut beschrieben und...
Authentische  Schauspielerin, die zusätzlichen Stress versprühte
Unfallübung forderte 100 Feuerwehrleute und Sanitäter
Als am Freitagabend, 8.7.2016 um 18:40 Uhr bei den Freiwilligen...
Neues Chorprojekt des Gesangverein „Liederkranz Eberstadt“
Willkommen sind alle interessierten Sängerinnen und Sänger, die Spaß...
Christoph Mandler ist vom Kreisausschuss zu einem ehrenamtlichen Kreisbrandmeister berufen worden. Landrätin Anita Schneider übergab ihm gemeinsam mit Kreisbrandinspektor Mario Binsch die Ernennungsurkunde.
„Er genießt ein hohes Ansehen in der Feuerwehrszene“. Christoph Mandler wird zu ehrenamtlichem Kreisbrandmeister ernannt
Christoph Mandler ist vom Kreisausschuss zu einem ehrenamtlichen...
Präsentation der Mini-Feuerwehr mit Staffellöschfahrzeug
Minifeuerwehr Londorf besuchte Allertshausen mit neuem Staffellöschfahrzeug
Übung auf dem Gelände vor dem Dorfgemeinschaftshaus...
Ergebnis der Aktion „Saubere Landschaft“ in Eberstadt: Zwei Autoanhänger voll Müll
Auch in diesem Jahr stand der erste Samstag im April bei der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hansgünter Schneider

von:  Hansgünter Schneider

offline
Interessensgebiet: Lich
Hansgünter Schneider
834
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Musikerhochzeit in Eberstadt
Das „Ja“ gaben sich Franziska (geb. Iselin) und Jens Görlach am...
Eberstädter Gemeindeschwestern hatten zu Kaffee und Kuchen eingeladen
Zu Kaffee und Kuchen hatten die beiden Eberstädter Gemeindeschwestern...

Weitere Beiträge aus der Region

Johannes Lischka nicht zu stoppen
Die Zwote unterliegt KIT SC Karlsruhe denkbar knapp
Bei der Heimpremiere des TV Lich Basketball 'Die Zwote' in der...
Niedliche Viererbande
Max, Merlin, Hannes und Titus heißen unsere 4 kleinen Buben. Im...
D-Junioren erhalten neue Aufwärm Shirts !
Seit kurzem präsentieren sich unsere D-Junioren Spieler in einem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.