Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

7 Hessische Naturschutzerlebnistage- Kräuter, Landwirtschaft und Pferde

Lich | Im Rahmen der 7. Hessische Naturschutzerlebnistage sind am 30.04.2016 von 15:30-17:00 Uhr die Frühjahrskräuter und Entgiftung der Schwerpunkt der Wildpflanzen- und Kräuterführung auf der Shumei Natural Farm, wo seit über zehn Jahren ohne chemische Pflanzenschutzmittel oder Dünger gearbeitet. Birgit Ungar, Dipl.- Ing.agr. vermittelt neben dem botanischen Wissen, Wirkungen und Anwendungen der (Heil)pflanzen, Knospen usw. des Frühjahres bei Mensch und Tier. Auch spirituelles und aktuelle Zusammenhäng mit der modernen Landwirtschaft sowie die hiesige Arbeitsweise werden thematisiert. Danach ist eine Inforunde am Feuer mit kleinen Köstlichkeiten von SHUMEI Natural Farm.. Treffpunkt ist das Feld von Bad Nauheim kommend vor dem Ortseingang Steinfurth. Wir freuen uns auf alle Interessierten.
Am 03.05.2012 von 18:00 bis 19:30Uhr folgt Naturschutz auf Pferdeweiden in Münzenberg. Im Rahmen der 7. Hessischen Naturschutz Erlebnistage sollen auch Pferdehalter durch solide Naturbildung nicht als Naturfrevler gelten. So veranstaltet Birgit Ungar mit jahrzehntelanger Erfahrung im Grünlandbereich, Diplomarbeit in Grünlandlehre und Futterbau und Pferdebegeisterte von Kindheit an ,wieder eine Wiesen-und Weideexkursion. Es werden z.B. Zeigerpflanzen für Über- und Unterbeweidung, Standorteigenschaften und Einflüsse der Bewirtschaftung erläutert. Auch das Erkennen von Jakobskreuzkraut im Mai soll geübt werden.
Die Exkursionen finden bei Regen, jedoch nicht bei Gewitter statt. Info und Anmeldung bei Birgit Ungar Mail: info@agrarberatung-ungar.de Wer eine Lupe hat, bitte mitbringen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mit Volldampf in den Jahrhundertsommer 2018?
Warum zu der Jahrhundertmondfinsternis 2018 nicht jetzt auch noch der...
Kueken-Geburtshilfe; Drama mit HappyEnd :-)
Hilfe, die Glucke brütet die letzten 4 Eier nicht mehr aus. Im Ei...
"Die Hoffnung stirbt zuletzt"
Stimmt nicht, denn die Hoffnung musste leider vor der Wirklichkeit,...
Rund 90 Bäume mit dem "red dot" ausgezeichnet
Normalerweise werden Sieger von Design-Wettbewerben mit dem „red...
von links - Peter Wolf, Dietlinde Grabe-Bolz, Anita Schneider
Kleintierpark Fernwald - Förderung durch Sparkassenstiftung
Kleintierzuchtverein Steinbach e.V. Förderung Kleintierpark...
Die Not der kleinen Schweine – und das Versagen der Politik
Das wenige Tage alte Ferkel schreit vor Angst und Schmerz, denn ihm...
Na, wo bin ich? Lahndeko mit Schwan - Da hatte wohl gestern wieder einer "große Wäsche"?!

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Birgit Ungar

von:  Birgit Ungar

offline
Interessensgebiet: Lich
116
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gebiss und Zähne der Equiden – Eine Entwicklungsgeschichte wird von der Moderne eingeholt
Zu diesem besonderen Vortrag verbunden mit einer Demonstration...
Kreuzkräuter- Gefahr erkennen und richtig handeln
Kreuzkräuterseminar mit Theorie & Praxis Nun sieht man sie wieder....

Weitere Beiträge aus der Region

Das Christkind der GIEßENER ZEITUNG kommt wieder!
Habt Ihr schon euren Wunschzettel geschrieben und Euch gefragt: "Wie...
„Seeräuber-Moses“ Lesenacht des Freundes- und Förderkreises der Grundschule Langsdorf e.V.
Knapp 30 Kinder der Grundschule Langsdorf lauschten bei der...
Am Landes-Schülerlehrgang in Wiesbaden nahmen  Nils Abt, Philine Dechert, Elias Klein, Alisa Limberger, Luisa Müller, Lisa Nitsch, Marie-Lotta Petersen, Katharina Reuhl, Maurice Schäfer, Meileen Schäfer, Sophie Schindler, Emil Schulz, Nico Tippmann und Er
Blasorchester-Schüler hatten viel Spaß in Wiesbaden - Landeslehrgang der Hessischen Turnermusik
14 Nachwuchsmusikanten des Blasorchesters Eberstadt nahmen kürzlich...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.