Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Mehr als „lecker Essen“ – Herbstferienangebot in Langsdorfer Grundschule

Lich | In der zweiten Woche der Herbstferien nahmen 21 Grundschulkinder an der Betreuungswoche „Diese Woche wird's ganz lecker, denn wir sind die Essensentdecker“ des Freundes- und Förderkreises der Grundschule Lich-Langsdorf teil. Die Woche begann damit, gesunde Gemüsechips aus Kartoffeln, Zucchini und anderer Rohkost selbst herzustellen. Zudem stand auch ein Besuch bei Toni in der Pizzeria „La Dolce Vita“ an, wo die Kinder selbst Pizza belegten und backten. Ein weiterer Highlight der Woche war der Ausflug nach Hungen zur Käsescheune und der Besuch eines Imkers, der den Kindern alles rund um den Bienenstock und den Honig erklärte. Der Einkauf für das bevorstehende Abschlussmenü musste auch noch erledigt werden, so dass das drei- gängige Abschlussmenü am Freitag gemeinsam gekocht werden konnte. Und raten sie mal, was es zum Nachtisch gab? Na klar, ein leckeres „Görlach“Eis natürlich!

Mehr über

Grundschule Langsdorf (1)Förderverein (166)Ferienbetreuung (2)Betreuung (61)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sängerin und Solokünstlerin Ingi Fett - bekannt von den Drei Stimmen - zu Gast in den Katakomben St. Thomas Morus
Hexensabbat zur Walpurgisnacht am 30.April 21 Uhr Katakomben St. Thomas Morus
Hexen, Geister und Dämonen: Ein grotesker Tanz in den Mai mit Ingi...
Nicht nur 5 Minuten: Last5Minutes zu Gast in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 um 18:30 Uhr
Pop und Gospel in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 18:30 Uhr
Nicht nur die letzten fünf Minuten, sondern 60 Minuten ist das...
Bunt und körperbetont: Der Chor der eritreisch-orthodoxen "Abune Aregawi"-Gemeinde
Tausend Zungen - Pfingsten in St. Thomas Morus mit katholischen und orthodoxen Christen
Pfingsten steht vor der Tür: der Abschluss der Osterzeit. Dies feiert...
Sopranistin Marion Clausen und Kirchenmusiker Peter Groß musizieren in der Georgskapelle St. Thomas Morus
Anhaltender Applaus für Sopranistin Marion Clausen und Kirchenmusiker Peter Groß für die einfühlsame Wiedergabe von Paul Hindemiths "Marienleben"
Der Name war Programm. Hochkultur wurde geboten am Sonntagnachmittag...
Perfekter Ensembleklang
Walpurgis-Premiere brachte Katakomben in St. Thomas Morus zum Beben
### Tosender Applaus für das neugegründete Trio “Walpurgis” mit Ingi...
Sopranistin und studierte Altphilologin: Marion Clausen
HOCHkultur mit Klavier und Gesang am 12. Mai 2019 16 Uhr St. Thomas Morus
#kulturkirche19 - powered by förderverein st. thomas morus e.v. +++...
Lobpreis, Gospel, Pop: Women a capella in St. Thomas Morus
NICHT VERGESSEN: Women a capella am 5. Mai zu Gast in St. Thomas Morus
An diesem Sonntag, den 5. Mai 2019 und dritten Sonntag der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Barbara Böhm

von:  Barbara Böhm

offline
Interessensgebiet: Lich
52
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sommer, Sonne, Spaß bei Bauernhof und CoKG
Die Ferienbetreuung des Förderverein der Grundschule Langsdorf fand...
Das Fußballcamp der JSG Birklar – Langsdorf war echt heiß
Es waren 13 Jungs der E, F und G Jugend der Jugendspielgemeinschaft,...

Weitere Beiträge aus der Region

v.l. Benjamin Wolf, Jonas Glaser, Desiree Albrecht, Kai Schneider
Licher Master-Karateka überaus erfolgreich bei deutscher Meisterschaft
Für die Schüler und die Master-Class des Karate Dojo Lich stellte die...
Bild: Markus Bender
"Antigone" im Kino Traumstern und in der Waggonhalle Marburg
Nach der erfolgreichen Premiere im Hungener Schlosshof zieht das...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.