Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Lampenfieber steigt langsam aber sicher bei der Theatergruppe „Friends on stage“ des GV Germania Langgöns

während einer Probe links M. Gäth, rechts M. Schmidt
während einer Probe links M. Gäth, rechts M. Schmidt
Langgöns | Am nächsten Wochenende ist es soweit. Da heißt es Startschuss für das neue Stück „Ein ehrenwertes Haus oder mehr Schein als Sein“. Eine Komödie in 3 Akten von Samria Rippegather. Die genauen Termine sind:

Freitag den 12.11.10 um 20.00Uhr am Samstag den 13.11.10 um 20.00Uhr und am Sonntag den 14.11.10 um 16.00Uhr. Die Aufführungen finden im Landgasthof „Zum Gambrinus“ in Langgöns statt. Jeweils eine Stunde vorher ist Einlass. Am Sonntag wird ab 15.00Uhr Kaffee und Kuchen angeboten. Restkarten gibt es bei der Vorverkaufsstelle: Lotto und Zeitungen Gewiese, Am Mühlberg 15, 35428 Langgöns, sowie beim 1. Vorsitzenden Werner Puhl unter 06403/4113 sind Karten erhältlich.

Nun eine kurze Inhaltsangabe zum dem aktuellen Stück :

Ein ehrenwertes Mehrfamilienhaus in einem Arbeiterviertel: Trude Stachel, die Hausverwalterin, regiert dort wie eine Königin. Nichts bleibt ihr verbogen, da sie es als ihre Pflicht sieht, alle Geheimnisse ihrer Mieter zu lüften. Sie scheut auch nicht davor zurück, ihre Informationen mit Halbwahrheiten zu bereichern. Eines Tages erscheint die Polizei – ein Verbrechen. Alle sind verdächtig!
Gelingt es Trude Stachel, ihr Reich wieder unter Kontrolle zu bekommen?
Lassen Sie sich überraschen.

Mehr über

Theater (338)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Königsball
...die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen!: Aschenputtel lässt Kinderherzen höher schlagen!
Mit einem guten Herzen und dem Glauben an einen selbst kann man jedes...
Katrin Troendle
Musikalisch-kabarettistische Weihnachtsrevue mit der Sachsendiva Katrin Troendle in Reiskirchen
Mit der Kabarettistin und Entertainerin Katrin Troendle und ihrer...
Während der Aufführung in Langgöns
„Nonnenpoker“ wird nächste Woche in Garbenteich gespielt
Nachdem die Laienspieler der Theatergruppe „Friends on stage“ des GV...
Der Neue Markt und der Wetterauer Bote luden gemeinsam mit der Stadt Butzbach zur Familienmatinee auf dem Butzbacher Altstadtfest. Gespielt wurde "Schneewittchen" vom Gießener TInko Kindertheater
Tinko Kindertheater begeistert beim Butzbacher Altstadtfest
Butzbach. „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im...
the Keller Theatre startet mit "Thriller of the Year" in die neue Spielzeit, Premiere am Freitag, 07.10.2016
Gillian Howard, eine erfolgreiche Krimiautorin, kehrt eines Abends...
Wer möchte Theater spielen? - the Keller Theatre lädt ein am 01. und 03.11.2016 um 19.30 Uhr in die Kleine Bühne
Das englischsprachige Keller Theatre Gießen lädt am Dienstag, den...
Sieben Fliegen erwischt das tapfere Schneiderlein auf einen Streich und startet voller Zuversicht in sein Abenteuer.
Alle auf einen Streich: „Das tapfere Schneiderlein“ erobert die Herzen der Theaterbesucher
Mit Mut und Einfallsreichtum lässt sich jede noch so schwierige...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Carmen Gäth

von:  Carmen Gäth

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Carmen Gäth
372
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Winter an der Nordsee/Zandvoort-Holland
Winter Nordsee
Abendstimmung Zandvoort
Abendstimmung

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.