Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Unsere Mauersegler gedeihen prächtig und können bald in die Freiheit!

Sie kuscheln unter Rotlicht! Bald beginnt die große Reise!
Sie kuscheln unter Rotlicht! Bald beginnt die große Reise!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Dr. Tim Mattern
630
Dr. Tim Mattern aus Wettenberg schrieb am 30.07.2010 um 21:56 Uhr
Die Brutvögel in der Nachbarschaft meiner Arbeitsstelle waren heute schon weg. Pünktlich, wie die Segler halt so sind. Aus ornithologischer Sicht hat der Herbst ja leider schon begonnen.
Ilse Toth
34.338
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 30.07.2010 um 22:37 Uhr
Hallo Herr Dr. Mattern, wir hatten schon befürchtet, dass sie evtl. nicht schnell genug flügge werden. Der Kleinste ist wirklich noch sehr winzig. Dann fahren wir sie nach Frankfurt, damit sie mit den anderen nach Fuerte Ventura geflogen werden. Heißt die zuständige Dame der Aufzuchtsstation nicht Haupt? Sie fliegt die Tiere selbst dorthin. Meine Tochter kennt sie. Frau Sheppard in Nonnenroth hat ja auch noch 20 Mauersegler. Unterstützt eigentlich die NABU Frau Sheppard finanziell? Sie hat meiner Tochter erzählt, dass sie € 200 pro Woche an Futterkosten für all ihre Piepmätze benötigt.
Dr. Tim Mattern
630
Dr. Tim Mattern aus Wettenberg schrieb am 31.07.2010 um 19:49 Uhr
Hallo Frau Toth,
Abflug aus heimischen Gefilden bis Ende August ist noch möglich, das gibt es natürlicherweise auch bei späteren Bruten. Ja, die Mauerseglerstation in FFM wird von Frau Dr. Haupt geführt, da müsste dieser Tage ein Beitrag in der Hessenschau gewesen sein, weil sie überfüllt ist.
Frau Sheppard bekommt teilweise Unterstützung vom NABU Kreisverband, aber eher unregelmäßig.
Wolfgang Heuser
6.383
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 05.08.2010 um 22:33 Uhr
Hatte ich auch schon so beobachtet, letzte Woche noch hier und da mal ein Nachzügler, aber sie sind schon seit etlichen Tagen weg!
Ilse Toth
34.338
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 07.08.2010 um 23:07 Uhr
Ich bin heute von der Ostsee zurückgekommen und bin neugierig in die GZ Nachrichten.
Dankefür die Antwort, Herr Dr. Mattern.
Für Frau Sheppard würde es mich freuen. Sie kümmert sich so rührend.
Den Beitrag über Frau Dr. Haupt (hatte Kontakt mit ihr, da war sie noch Studentin) hätteich gerne gesehen.
Nicole Kocaoglu Schmidt
721
Nicole Kocaoglu Schmidt aus Heuchelheim schrieb am 11.08.2010 um 10:24 Uhr
Unsere Mauersegler sind endlich auch alle flügge geworden und hoffentlich auf den Weg in den Süden.
Beim abendlichen Freilassen, haben sie sich sofort einer Gruppe wilder Mauersegler angeschlossen und sind mitgeflogen. der Flug war zwar noch nicht so elegant, wie der ihrer Verwandtschaft, aber das wird mit Sicherheit bald klappen.
Wir drücken unseren Zöglingen alle Daumen, dass sie den weiten Flug gut überstehen werden.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
34.338
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zwei Katzen benötigen Hilfe!
Bibi und Bernhard suchen ein neues Zuhause! Auch die Trennung von...
Der Frankfurter Stadtwald!
Ein Bericht im Fernsehen über den Frankfurter Stadtwald hat uns...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Alle 4 Storchenkinder haben die Unbill des Wetters überlebt.
4 Storchenkinder im Depot
Wolkenscheinwerfer
Abend nach dem Unwetter: Wunderbare Stimmungen
Am Abend nach dem schweren Unwetter wollte uns die Natur...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Familie Rauchschwalbe stellt sich vor
Gleich fünf junge Schnäbelchen hat Familie Rauchschwalbe dieses Jahr...
Auf zum Sandbad
Sperlinge beim Sandbaden
Heute habe ich einfach mal ein paar Bilder der Sandbadefreunde. Wer...
Der Fanfarenzug Zauberklang bei der musikalischen Eröffnung
Casa-Reha Sommerfest im Pflege- und Seniorenheim in Lollar
Am Samstag den, 24.06.2017 fand wie jedes Jahr das Sommerfest in der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.