Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Fotogruppe „Schwarz-Bunte“ beim Kunstspectaculum „Fluss mit Flair 2009“

Stand der Fotogruppe Schwarz-Bunte
Stand der Fotogruppe Schwarz-Bunte
Heuchelheim | Die Fotogruppe „Schwarz-Bunte“ hat sich am letzten Sonntag mit großem Erfolg am Kunstspectaculum „Fluss mit Flair“ beteiligt.


Die Fotogruppe besteht aus Fotografinnen und Fotografen, die sich schon einige Jahre kennen und zusammen fotografieren.

Für die Veranstaltung Fluss mit Flair haben sie eine gemeinsame Bewerbung für die Teilnahme abgegeben.

Den ausgefallenen Namen hat sich die Fotogruppe ausgewählt, weil sie Fotos in schwarz-weiß und in Farbe ausstellen wollte.


Sehr groß war die Freude als die Zusage für die Teilnahme eingetroffen war.

Nun galt es einiges zu organisieren, damit es eine erfolgreiche Teilnahme wird.

Fotos wurden herausgesucht, Möglichkeiten der Präsentation diskutiert, Vorschläge zur Gestaltung des Standes erarbeitet und vieles mehr.

Die Gruppe hat sich im Vorfeld öfters getroffen und im gemütlichen Rahmen die einzelnen zu erledigenden Arbeiten besprochen.

Wie sagte schon Karl Valentin: Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit

Am 28. Juni wurde es dann ernst, der Stand wurde aufgebaut. Dank der guten Vorarbeit funktionierte es reibungslos. Die einzelnen Gruppenmitglieder haben mit ihren einzelnen individuellen Fähigkeiten super dazu beigetragen.

Mehr über...
Fluss mit Flair 2009 (1)
Der Stand wurde dann noch mit den Fotos bestückt, die Mappen wurden ausgelegt, zwei portable Wände wurde aufgestellt und ebenfalls mit Fotos versehen.

Schon vor der offiziellen Eröffnung kamen die ersten Besucher und betrachteten sich die Fotos.

Die offizielle Eröffnung fand direkt in der Nachbarschaft des Standes statt. Das Los hatte der Gruppe einen Standplatz mitten im Geschehen zukommen lassen.

Nach dem Mittag steigerte sich das Interesse an dem Stand enorm.

Es haben viele interessierte Besucher den Weg zu der Fotogruppe gefunden. Dabei gab es sehr viele gute Gespräche zwischen den Fotografen und den Besuchern. Es wurde gefachsimpelt, Erfahrungen wurden ausgetauscht oder einfach nur die tollen Fotos betrachtet.

Die Palette der ausgestellten Fotos war sehr groß. Es gab Fotos in schwarz-weiß und in Farbe, von einer Reise nach Venedig bis hin zu Fotos aus weniger bekannten Ecken der Stadt Gießen. Ebenso waren Fotos von Menschen und Tieren zu bewundern.

Der Nachmittag verging wie im Fluge und als gegen 19 Uhr die letzten musikalischen Klänge einer Gruppe auf der „Überbrücke“ verklungen waren, ging ein wunderschöner und erfolgreicher Tag für die Fotogruppe zu Ende.

Stand der Fotogruppe Schwarz-Bunte
Stand der Fotogruppe... 
Stand der Fotogruppe Schwarz-Bunte
Stand der Fotogruppe... 
Fotos von der Fotogruppe Schwarz-Bunte
Fotos von der Fotogruppe... 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Werner Gruber

von:  Werner Gruber

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Werner Gruber
2.354
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Krippenweg in Ober-Bessingen
Krippenweg 2016 in Ober-Bessingen
Im Licher Stadtteil Ober-Bessingen wurde am 27.11.2016 der Krippenweg...
Rathaus
Marburg b(u)y Night - 2016
Die 11. Auflage von Marburg b(u)y Night fand am 25.11.2016 statt....

Weitere Beiträge aus der Region

Der Schiffenberg war heute Anziehungspunkt
Heute konnte man einen Spaziergang auf dem Schiffenberg mit einem...
Am Bahnhof Gießen. Die Sonne kämpft sich durch den Nebel
Nebel-Impressionen vom Samstag
Der Samstag brachte kontrastreiches Wetter. Dichte Nebelfelder und...
Eine der fleißigen Helferinnen
Internationaler Tag des Ehrenamtes am 05. Dezember
In Deutschland engagieren sich viele Millionen Menschen ehrenamtlich...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.