Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Weimaraner Aragon sucht liebe Zweibeiner!

Aragon ist sehr aufmerksam!
Aragon ist sehr aufmerksam!
Heuchelheim | Aragon ist ein rassereiner Weimaraner Jagdhund. Aber das weiß er nicht! Sieht er beim Spaziergang ein Reh, dann bleibt er bei seinem Frauchen stehen, wedelt mit dem Schwanz, schaut treuherzig als wollte er sagen: "Komm, spiel mit mir!" Ach ja spielen! Der junge Rüde, ein Jahr alt, hat noch viele Flausen im Kopf! Albern sein, spielen, umherkugeln, toben und zwischendurch immer wieder schmusen. Und er hat noch ein Hobby! Am Pferd mit ausreiten. Hier kann er zeigen, wie schnell er rennen kann. Er lebt mit zwei Katzen zusammen und liebt die Miezen über alles. Und wenn er Kinder sieht, "geht sein Herz auf"! Er ist ein Kindernarr! Er bleibt stundenweise alleine, ohne etwas zu zerstören. Er ist stubenrein und bellt wenig. Und er liebt Autofahren! Da sitzt er wie ein Profi und schaut sich neugierig die Gegend an. Er ist überhaupt ein sehr aufmerksamer Hund. Wer Spaß hat mit seinem Vierbeiner an Aktivitäten in einer Hundeschule teilzunehmen, einen besseren Partner auf vier Pfötchen könnte man nicht haben.
Aragon wird schweren Herzens abgegeben, familiäre Ereignisse machen diesen Schritt notwenig.
Aragon ist kastriert, geimpft und gechipt.
Bei Interesse melden Sie sich bitte bei seinem Frauchen Lara, Telefon: 01747664552 www.tieroase-heuchelheim.de

Aragon ist sehr aufmerksam!
Aragon ist sehr... 
Was hast Du gesagt, Frauchen?
Was hast Du gesagt,... 

Mehr über

Jagdhund sucht sportliche Menschen (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 02.04.2009 um 20:34 Uhr
Was für ein kluger Blick!
Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 02.04.2009 um 20:48 Uhr
Fast könnte man meinen er weiß, dass er bald sein Zuhause verliert. Sehr traurige Geschichte!
Thomas Kriebs
689
Thomas Kriebs aus Gießen schrieb am 03.04.2009 um 15:49 Uhr
Hallo Frau Toth,

das ist wirklich ein schönes Tier. Ich wünschte ich hätte eine größere Wohnung und wüsste, das ich meine Familie für Aragon genug Zeit aufbringen könnten. Die Zuneigung meiner beiden Kinder und meine hätte er sofort. (Ich zeig ihnen das Bild nicht sonst hätte ich die nächsten Wochen keine Ruhe mehr).
Ich drücke die Daumen, dass Aragon ein hundegerechtes neues Zuhause bekommt.
LG Thomas Kriebs
Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 03.04.2009 um 15:56 Uhr
Das hoffe ich so sehr, sonst müßte er ins Tierheim, was für den "Sofahund" ein Drama wäre- für Frauchen und Hund.
Thomas Kriebs
689
Thomas Kriebs aus Gießen schrieb am 03.04.2009 um 16:08 Uhr
Puh, Sie machen es einem aber wirklich nicht leicht.
Ich kann kaum glauben, daß es noch keine Interessenten für so ein schönes Tier gibt.
Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 03.04.2009 um 16:40 Uhr
Besuchen Sie ihn doch einmal. Er ist in Heuchelheim bei der Auszubildenden meiner Tochter.
Einfach mal spaziergen gehen. Er ist ein Jagdhund mit "Antijagdtrieb"!
Thomas Kriebs
689
Thomas Kriebs aus Gießen schrieb am 03.04.2009 um 17:09 Uhr
Sie sind eine echte Verführerin!
Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 03.04.2009 um 18:33 Uhr
Wenn es um Tiere immer und mit aller Kraft!
Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 08.04.2009 um 19:50 Uhr
Aragon hat ein wunderschönes Zuhause gefunden. Da er so gerne am Pferd mitläuft, ist es toll, dass er wieder zu einem Reiter kam!
Ich hätte Ihnen, sehr geehrter Herr Kriebs, gerne auch anvertraut!
Thomas Kriebs
689
Thomas Kriebs aus Gießen schrieb am 09.04.2009 um 08:19 Uhr
Ach liebe Frau Toth,
da auch ich von Zeit zu zeit reite und schon seit meiner Kindheit gerne einen eigenen Hund gehabt hätte und auch meine Kinder von einem haustier träumen, wäre Aragon (ein Name aus einem meiner Lieblingsbücher) sicher nicht schlecht bei uns aufgenommen worden. Aber so ein großer Hund braucht ja auch viel Zeit und Bewegung und das hätten wir wir Ihm nicht ausreichend bieten können.

Ich feue mich, dass Aragon so gut aufgenommen wurde!
Tolle Arbeit, die Sie da machen!!
Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 09.04.2009 um 10:11 Uhr
Danke für Ihre lobenden Worte, lieber Herr Kriebs!
Vielleicht verlieren Sie ja Ihr Herz an ein kleineres "Exemplar Hund".
Für Kinder ist es wunderbar, mit einem Tier aufwachsen zu können. Gerade Hunde und Kinder werden dicke Freunde!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.270
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...

Veröffentlicht in der Gruppe

Hund - Katze - Maus

Hund - Katze - Maus
Mitglieder: 44
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Hallooo, jemand da unten?
Der Tierschutzkalender 2017 von www.kreta-hunde.de
Es ist endlich soweit: unser erster vereinseigener Wandkalender ist...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Salzteigkunst kann Jahrzehnte überleben
Adventkalendertür Nummer 8
Heute habe ich eine Bastelanleitung für euch. Mit Salzteig kann man...
Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.