Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Francke-Lehrer auf der Spur verfolgter Mitbürger - Fortbildung zu Stolpersteinen im Gießener Stadtbereich

Gartenstr. 30 - ehemaliges Fröbel-Seminar
Gartenstr. 30 - ehemaliges Fröbel-Seminar
Gießen | Vor dem ehemaligen Fröbelseminar war die erste Station von Lehrkräften der August-Hermann-Francke-Schule, die sich über Stolpersteine in Gießen informieren wollten. Da, wo die Pädagogin Hedwig Burgheim gewohnt und gelehrt hatte, begann für ein Dutzend Lehrerinnen und Lehrer die Exkursion im Gießener Stadtbereich. In Monika Graulich hatte die Gruppe eine kundige Referentin für ihre Fortbildung gefunden, denn die Stadträtin ist seit Jahren aktiv im Verein „Gegen Vergessen – für Demokratie“ und in der örtlichen Stolperstein-Koordinierungsgruppe. An ausgewählten Orten berichtete Graulich nicht nur über Umstände der Verlegung von Stolpersteinen und den Künstler Gunter Demnig, welcher die Gedenkplatten aus Messing gestaltet, sondern auch über die Biografie einer jeden Person, an die erinnert werden soll. Darunter waren jüdische Einzelpersonen und Familien sowie ein Opfer der Aktion T4 (Ermordung von Psychiatrie-Patienten).
Für die Francke-Lehrer war der Termin sowohl eine Ergänzung zu sonstigen Fortbildungen für die Schulfächer Geschichte oder Religion als auch ein besonderes Anliegen: Die Schule hatte im Mai eine Patenschaft für Stolpersteine übernommen und bei einem ersten Putztermin hatten sich Jugendliche der Klasse 9a darum gekümmert, dass in bestimmten Straßenzügen die dort verlegten Messingplatten vor dem Verdunkeln bewahrt werden und weiterhin gut sichtbar bleiben. Die Spurensuche der Lehrkräfte vor Ort diente auch dazu, dass im Unterricht dieser lokale Bezug zu einem insgesamt wichtigen Thema kompetent vermittelt werden kann.

Gartenstr. 30 - ehemaliges Fröbel-Seminar
Gartenstr. 30 -... 
Graulich (Bildmitte) zeigt, wie das Gebäude Gartenstr. 30 (Burgheims Wirkungsstätte) früher aussah
Graulich (Bildmitte)... 
Vor dem Haus Gutenbergstraße 23
Vor dem Haus... 
M. Hofmann wohnte in Gutenbergstr. 23
M. Hofmann wohnte in... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Maurizio beherrscht das Schälen von Kartoffeln - ein Beweisfoto aus der heimischen Küche
Nicht für die Schule, für das Leben lernen wir…
Dieser Ausspruch einer Abiturientin sorgte im Internet für Aufsehen:...
Fahrradverbot für Schüler – kein Witz
Es ist nicht zu fassen, da spricht eine Schule in Magdeburg ein...
Colin als Jesus in der Bildmitte mit gekreuzten Armen. Foto: Ole Weil
Musical nach biblischer Vorlage an Francke-Schule
Mitreißende Musik bot das Musical „Maria und Martha“, das von 200...
CNC Technik im Tischlerhandwerk: Schülerinnen und Schüler der Klasse 11TIX0 präsentierten ihre Ergebnisse der CNC-Woche
Die Verblockung der zusätzlichen Berufsschultage im zweiten...
Gute Nachricht für den Schulstandort – Chance für die Stadt Allendorf (Lumda)
Wir freuen uns ausdrücklich, dass der Schulstandort der Clemens...
Vor dem Funkhaus in Frankfurt
Live im Hörfunkstudio – Francke-Schüler besuchen den Hessischen Rundfunk
In einem echten Hörfunkstudio der Moderatorin über die Schulter...
Anne-Frank-Schule wird Kreismeister im Basketball
Anne-Frank-Schule wird Kreismeister im Basketball Beim...

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
10.704
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 20.08.2019 um 08:05 Uhr
Sehr gute Idee die Lehrer zu sensibilisieren! Nur so können sie die Geschichte lebendig ihren Schülern erklären, aufklären und gegen das Vergessen arbeiten.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) August-Hermann-Francke-Schule Gießen

von:  August-Hermann-Francke-Schule Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
August-Hermann-Francke-Schule Gießen
1.241
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Fotograf: E. Klöckner
Außergewöhnliche Feier für außergewöhnliche Schüler
Zur Verleihung der Abschlusszeugnisse an 22 Realschüler der...
Anstoßen am Familientisch - das Abi ist geschafft! Bild: Th. Schulz
Kleine, aber feine Abi-Feier an Francke-Schule trotz Corona
„Alles ganz anders“ – unter diesem Motto stand die Feier zur...

Veröffentlicht in der Gruppe

SoulTeens Hüttenberg

SoulTeens Hüttenberg
Mitglieder: 3
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Anstoßen am Familientisch - das Abi ist geschafft! Bild: Th. Schulz
Kleine, aber feine Abi-Feier an Francke-Schule trotz Corona
„Alles ganz anders“ – unter diesem Motto stand die Feier zur...
Gartenstr. 30 - ehemaliges Fröbel-Seminar
Francke-Lehrer auf der Spur verfolgter Mitbürger - Fortbildung zu Stolpersteinen im Gießener Stadtbereich
Vor dem ehemaligen Fröbelseminar war die erste Station von...

Weitere Beiträge aus der Region

Linguini Alfredo
Gerade bei Pasta gilt, je einfacher das Rezept desto besser das...
Unbesetzte Ausbildungsstellen für alle noch Suchenden im Landkreis Gießen
Im Landkreis Gießen sind aktuell noch rund 650 unbesetzte Lehrstellen...
Vitos startet mit psychosomatischer Ambulanz in Gießen
Kurzfristig verfügbares Psychotherapie-Angebot schließt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.