Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Workshop „Frauen und Digitalisierung“

Gießen | „Frauen und Digitalisierung“ nennt sich ein Workshop, den die Arbeitsagentur Gießen am Montag (5. März) von 14.00 bis 16.30 Uhr in der Nordanlage 60 anbietet. Teilnehmen können am Thema Interessierte sowie beispielsweise Frauenbeauftragte bei Institutionen und Arbeitgebern, Beraterinnen, Mitarbeiterinnen von Wirtschaftsförderungen und Kammern.

Inhaltlich es geht um die Beteiligung der Frau beim digitalen Wandel. Sie sollen als Fachkräfte für Berufe in MINT (Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) gewonnen werden. Aber auch alle anderen Berufe werden sich wandeln. Und das Lernen wird durch Virtuelle Realität ebenfalls ein neues Gesicht bekommen.
„Wir wollen erkennen, was an Neuerungen kommen könnte und überlegen, was wir tun können, damit Frauen in unserer Region digital die Nase vorne haben“, sagt die Organisatorin Christine Schramm-Spehrer, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt und Social Media Managerin.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist per E-Mail gewünscht an giessen.bca@arbeitsagentur.de.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

BiZ-Veranstaltung: „Schulabschlüsse nachholen“
• Infoveranstaltung am 19.10 ab 10 Uhr im BiZ...
Sind Sie fit für den Arbeitsmarkt der Zukunft?
• Filmreihe zum 20-jährigen Jubiläum der Beauftragten für...
Infoveranstaltung „Mein Weg zurück in den Beruf“
• Angebot für Frauen und Männer, die nach Eltern- und Pflegezeit in...
Frauen-Symposium am 6. Oktober in der Êzîdischen Gemeinde Hessen e.V. in Lollar
Am 6. Oktober 2018, richtete der Zentralrat der Êzîden in Deutschland...
Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung gehen zurück
Im August setzte sich der saisonunabhängige, positive Trend auf dem...
Arbeitsagentur unterstützt Inklusions-Engagement von Arbeitgebern
Dass sich Menschen ideal auf dem Arbeitsmarkt einbringen können,...
BiZ-Veranstaltung: Karriereberater der Bundeswehr informiert und berät
Ein Karriereberater der Bundeswehr informiert am Donnerstag (8....

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Agentur für Arbeit Gießen Pressesprecher Johannes Paul

von:  Agentur für Arbeit Gießen Pressesprecher Johannes Paul

offline
Interessensgebiet: Gießen
Agentur für Arbeit Gießen Pressesprecher Johannes Paul
725
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Nach der Schule ins Ausland - HEUTE Skype-Vortrag im BiZ
Junge Leute, die nach der Schule zunächst Erfahrungen im Ausland...
„Arbeitsmarkt unverändert stark“
Im Bezirk der Arbeitsagentur Gießen ist die Zahl der Menschen ohne...

Weitere Beiträge aus der Region

Dreizehnjährige Katzendame PHOEBE
Manche Vierbeiner sind echte Charakterköpfe. Wie bei den Menschen...
Das Blues-Folk-Duo "Fred & Val" am Freitag 01.03.2018 um 20:00 Uhr in der Vitos-Kapelle
Nach “Sweet Home” (2008), “Far Away from Home” (2012) beendet “Coming...
Berufliches Gymnasium: Klassenfahrt in luftigen Höhen
(we) Schulskikurse in der Jahrgangsstufe 11 sind im Berufliches...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.