Bürgerreporter berichten aus: Allendorf (Lumda) | Überall | Ort wählen...

Pilze


Mehr über

Pilze (152)Nordeck (45)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Moderne Klangästhetik und faszinierende Orgelklänge: Chor TeuTonia Nordeck und Jens Amend gestalteten außergewöhnliches Benefizkonzert
„Modern“ muss nicht zwangsläufig „Pop“ bedeuten: Das zeigte der...
Das Backhaus "Auf der Linde"
Schmackhaftes nach alter Tradition: Gesangverein TeuTonia Nordeck bietet typisch oberhessischen Lohkuchen an
Am kommenden Samstag, den 16. September lässt der Gesangverein...
Ein wahrhaft "heißer Job" für Frank Schlichting
Deftiges aus dem Backhaus: Gesangverein TeuTonia Nordeck bietet Gaumenschmaus
Man kann es nur schwer beschreiben: der Duft und der Geschmack von...
Auf dem Hof gab es frischen Flammkuchen...
"Amerie", "Äbberol" .... und vielleicht DAS Weinfest mit dem schönsten Ambiente
Gut besucht war das 3. Nordecker Weinfest, das der Gesangverein...
Gesangverein TeuTonia Nordeck lädt zum 3. Nordecker Weinfest ein
Eine Auswahl erlesener Weine, das Kultgetränk „Amerie“ und die...
Ein wahrhaft "heißer Job": Frank Schlichting in action im Nordecker Backhaus beim Lohkuchenbacken des Gesangvereins TeuTonia Nordeck
Nimmt man den Hexenkreis formatfüllend auf, muss man Jahr für Jahr mehr Umwelt ins Bild einbeziehen.
Er wächst und wächst und wächst ...
Der Riesen-Krempentrichterling, der mir das erste Mal 2015 in einem...

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
19.933
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 29.08.2011 um 19:27 Uhr
Sehen aus wie Riesenpilze. Erinnern an den Film "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft."
Bernd Zeun
10.363
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 29.08.2011 um 21:56 Uhr
Die sind echt, Christine. Es sind Röhrlinge. Wenn sie im Schnitt blau anlaufen würden, wäre es der Schwarzbläuende Röhrling (Boletus pulverulentus), den hatte ich vor zwei Wochen auf einer Wiese vor dem Heimatmuseum in Burgsolms gefunden. Beruhigend bei den Röhrlingen, es gibt keinen bei uns, der gebraten stark giftig wäre. Allenfalls Verdauungsstörungen gäbe es oder sie schmecken so schlecht, dass man sie eh nicht runter bringen würde. Der genannte ist jedoch eßbar.
Stefan Ross
1.024
Stefan Ross aus Allendorf (Lumda) schrieb am 30.08.2011 um 10:39 Uhr
Sie sind echt, habe ich gestern in Nordeck aufgenommen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stefan Ross

von:  Stefan Ross

offline
Interessensgebiet: Allendorf (Lumda)
Stefan Ross
1.024
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Morgen erwacht
Morgenspaziergang
Ein schöner Herbsttag

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 143
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Amazing Songs in der Ev. Kirche Münchholzhausen
Am Freitagabend fand in der vollbesetzen Münchholzhäuser Kirche ein...
Kleine Knutschkugel Diana!
Mischlingshündchen Diana ist im Anfang September geboren und ein...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Bürgermeisterwahlkampf 2017 in Rabenau
Info: Bürgermeisterwahlkampf 2017 in Rabenau. Wer Interesse an...
Diese gerahmte Ehrenurkunde wurde dem Allendorfer Heimatmuseum von Hartmut Schnecker übergeben.
Diese gerahmte Ehrenurkunde wurde dem Allendorfer Heimatmuseum von Hartmut Schnecker übergeben.
Diese gerahmte Ehrenurkunde wurde dem Allendorfer Heimatmuseum von...
Karin Bach
Einladung zur Lesung mit Karin Bach
Einladung zur Lesung mit Karin Bach Wann: Sonntag, 03....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.