Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Kurzer 1. Maiausflug auf den Hoherodskopf

Reiskirchen | Geplant war eigentlich ein gemütlicher 1. Mai Spaziergang rund um die Niddaquelle. Strahlender Sonnenschein begleitete uns noch bis Ulrichstein, dann aber wurde es immer dunkler und es fing an zu regnen. Auf dem Hoherodskopf, der unter einer dichten Wolkendecke lag, war unser Ausflug zu Ende.

 
 
 
 
Nebel,Regen und 5 Grad Plus
Nebel,Regen und 5 Grad... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der obere Forellenteich und das Wiesental.
Heute Morgen wanderten wir vom Parkplatz Niddaquelle zum oberen...
Solche Pläne mit genauen Beschreibungen der dadurch umgesetzten Corona-Schutzkonzepte wurden den Behörden eingereicht.
Auflagen, Verbote, Räumungen - RP und Vogelsbergkreis weiter im Formalkrieg gegen A49-Protest
Versammlungsverhinderungsbehörden werden ihrem Ruf...
Diese Frau watet aus ihrem Haus um auf dem Boot zu kochen, Ulipur, Kurigram, Bangladesch
Entwicklungsorganisation NETZ besorgt über frühe Überschwemmung in Bangladesch
Wetzlar | Als er Anfang der Woche von den Überschwemmungen im Norden...
Herbstanfang auf dem Hoherodskopf ?
Gestern Morgen begannen wir im dichten Nebel und kühlen 11 Grad auf...
Am Wegesrand.Wunderschöne Natur.
Fotospaziergang auf dem Schiffenberg
Wuderschönes Grün
Waldbaden auf dem Schiffenberg
Blick in Richtung Oppenrod
Nach dem Regen

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Stadler

von:  Klaus Stadler

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Stadler
711
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Raumschiff im Tarnmodus
Auf dem Hoherodskopf
Minus 4 Grad
Rauhreif auf dem Hoherodskopf heute Morgen

Weitere Beiträge aus der Region

Kinder-Wunschzettel-Aktion mit dem Christkind der GIEßENER ZEITUNG
Liebe Kinder, in diesem Jahr könnt ihr eure Wunschzettel fürs...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.