Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Fünf erfolgreiche DAN Prüfungen für Licher Karateka

Prüfer Detlef Herbst (Träger des 6. DAN), Christian Bonsiep hat die Prüfung zum 4. DAN, Ralf Weber, Sebastian Berg, Harald Kramer, Hans Peter Reiser haben Prüfung zum 1. DAN bestanden, Prüfern Bernhard Milner (Träger des 8. DAN) (v.l.)
Prüfer Detlef Herbst (Träger des 6. DAN), Christian Bonsiep hat die Prüfung zum 4. DAN, Ralf Weber, Sebastian Berg, Harald Kramer, Hans Peter Reiser haben Prüfung zum 1. DAN bestanden, Prüfern Bernhard Milner (Träger des 8. DAN) (v.l.)
Lich | Am 24. Oktober haben die Licher Karateka Christian Bonsiep, Sebastian Berg, Ralf Weber, Harald Kramer und Hans-Peter Reiser in Bochum erfolgreich ihre DAN-Prüfungen abgelegt.
Am Samstag zuvor wurde auf einem Vorbereitungslehrgang zusammen mit den Prüfern Bernhard Milner (8. DAN Shotokan) und Detlef Herbst (6. DAN Shotokan) noch einmal in zwei Einheiten trainiert. Dabei konnten noch letzte Unklarheiten beseitigt und am Feinschliff gearbeitet werden.
Die DAN-Prüfungen am Sonntag schließlich waren der Abschluss einer langen Vorbereitungszeit. Seit der Sommerpause trainierten die Prüflinge in der Regel an vier Tagen in der Woche, etwa ab Anfang September gab es nur noch einen traingsfreien Tag zur Regeneration. Darüber hinaus trug die ausgefeilte Methodik des Trainerteams im KD Lich mit aufeinander aufbauenden Trainingseinheiten wesentlich dazu bei, dass alle Licher Teilnehmer ihre Prüfungen souverän bestanden.
Insgesamt stellten sich 31 Prüflinge aus der ganzen Bundesrepublik dieser Herausforderung, die nächst höhere Graduierung zu erreichen, wovon 16 Karateka erstmalig einen DAN-Grad und den damit verbundenen "schwarzen Gürtel" anstrebten.
Mehr über...
Nach der Begrüßung wurde der geplante Ablauf der Prüfung bekannt gegeben. Da Prüfungen vom 1. bis hin zum 4. DAN anstanden, begann die Prüfung für viele mit einer Wartezeit und damit dem Üben von Geduld.
Die höheren DAN-Prüfungen fanden zuerst statt, so dass die Anwärter zum 4. DAN etwa ab 11:15 Uhr unter strenger, aber wohlgesonnener Begutachtung von Bernhard Milner und Detlef Herbst ihr Können unter Beweis stellten. Diese erste Runde dauerte für die beiden Prüflinge, darunter Christian Bonsiep, fast eine Stunde.
Für die Anwärter zum 1. DAN, darunter Sebastian Berg, Ralf Weber, Harald Kramer und Hans-Peter Reiser, hatte das Warten erst ab 16:30 Uhr ein Ende. Nach einem individuellen Aufwärmen folgte auch für sie eine etwa einstündige, schweißtreibende Prüfung.
Die Zeit zwischen Begrüßung und Bekanntgabe der Ergebnisse, aufgeteilt in vor, während und nach der Prüfung, erlebte jeder Prüfling auf seine eigene Weise in dem Versuch, mit Anspannung und Ungewissheit umzugehen. Gemeinsam empfunden jedoch wurde sicherlich die besondere Atmosphäre, die dieser Tag ausstrahlte, da eine DAN-Prüfung für jeden Karateka ein wichtiges Ereignis darstellt, welches das bis dahin im Training Erarbeitete auf eindrucksvolle Weise für sich selbst und andere dokumentiert.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hochgraduierte Karate-Meister zu Gast in Lich
Der neunte Dan ist im deutschen Karate-Verband die höchste...
v. l. n. r. : Laura-Katharina Beresheim, Niko Stang, Anna-Marie Albrecht, Jonas Glaser, Kiana Schaefer, Adlan Alouche, Mavie-Madeleine Beisheim, Julia Amelie Schmidt, Sara Shvec, Janne Launhardt, Christian Bonsiep, Markus Hecht, Dr. Jens Bussweiler
Hessenmeisterschaft: Karate Dojo Lich glänzt mit 14 Medaillen
Bei der Hessenmeisterschaft der Jugendlichen, Junioren, u21 und der...
Karate Dojo Lich ist „herzsicher“
Was tun, wenn plötzlich jemand umfällt und nicht ansprechbar ist?...
„Kunterbunt“ - Kinder sind „stark“ !
Neben den mit Lichern Kindergärten bestehenden Kooperationen fand nun...
Kinderfasching im KD Lich
Kinderfasching im Karate Dojo Lich e.V.
Tiger, Bären, Adler, Bisons, Prinzessinnen, Drachen, Bienen, Katzen,...
Adlan Alouche, Mavie-Madeleine Beisheim, Charlotte Luise Wurm, Kiana Schaefer, Janne Launhardt, Jonas Glaser und Julia Amélie Schmidt (v.l.)
Kiana Schaefer gewinnt Bronze bei Deutscher Meisterschaft
Für sechs Athleten des Karate Dojo Lich stand am vergangenen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lich

von:  Karate Dojo Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Karate Dojo Lich
882
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Adlan Alouche, Mavie-Madeleine Beisheim, Charlotte Luise Wurm, Kiana Schaefer, Janne Launhardt, Jonas Glaser und Julia Amélie Schmidt (v.l.)
Kiana Schaefer gewinnt Bronze bei Deutscher Meisterschaft
Für sechs Athleten des Karate Dojo Lich stand am vergangenen...
„Kunterbunt“ - Kinder sind „stark“ !
Neben den mit Lichern Kindergärten bestehenden Kooperationen fand nun...

Veröffentlicht in der Gruppe

KD Lich

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Adlan Alouche, Mavie-Madeleine Beisheim, Charlotte Luise Wurm, Kiana Schaefer, Janne Launhardt, Jonas Glaser und Julia Amélie Schmidt (v.l.)
Kiana Schaefer gewinnt Bronze bei Deutscher Meisterschaft
Für sechs Athleten des Karate Dojo Lich stand am vergangenen...
„Kunterbunt“ - Kinder sind „stark“ !
Neben den mit Lichern Kindergärten bestehenden Kooperationen fand nun...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

DLRG Ortsgruppe Lich feiert jährliches Sommerfest
Über herrliches Sommerwetter konnten sich die Mitglieder der DLRG OG...
Sommerkonzert der Gesangschüler von Anne Christin Weisel
Am Sonntag, 02. Juli um 18.30Uhr präsentieren die Gesangsschüler von...
Liedernachmittag „Seelenklänge: Nacht und Träume“ am 25.6. um 17.00Uhr in der Vitos-Kapelle
Am Sonntag, 25. Juni um 17.00Uhr in der Vitos-Kapelle Gießen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.