Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

The Tenor Badness Quintett spielten wieder vor begeisterten Zuhörer im Jazzkeller Grünberg!

Gießen | The Tenor Badness Quintett spielten wieder vor begeisterten Zuhörer im Jazzkeller Grünberg!

Mitreißender Swing, begeisternde Melodien, virtuose Solos, authentischer Sound und elegantes Auftreten - so erlebten wir sie am Freitag im gut besuchten Jazzkeller Grünberg. Johannes Lind Tenorsaxophon, Axel Schmitt Tenorsaxophon, Walter Haimann Piano, Rudolf Stenzinger Kontrabass und Bastian Roßmann Drums. Angetrieben von ihrer außergewöhnlichen Rhythm Section liefern sie sich einen spektakulären musikalischen Schlagabtausch, ganz in der Tradition der “Tenor-Battles” der 50er-Jahre. Nach einem erfolgreichen Tenor-Duell nimmt das Battle die romantische Wendung und „ The Tenor Badness Quintett “ spielte eine ihrer Lieblingsballaden. Die zahlreichen Besucher waren begeistert und ließen sie erst nach einer Zugabe mit entsprechendem Beifall von der Bühne!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem 18.1.2019 geht es im Jazzkeller Grünberg weiter mit dem Berry Blue Jazz Trio!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem...
Liebe Jazzfreunde, unser Dank geht vor allem an Sie als Zuschauer/Zuhörer bei uns im Jazzkeller Grünberg.
MERRY CHRISTMAS AND A HAPPY NEW YEAR wünscht der Vorstand allen...
Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem 1.02.2019 gastiert wieder das Vitaliy Baran Quartett im Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem...
Musiker 1.Halbjahr 2018-Jazzkeller Grünberg
Unser Dank geht vor allem an die fantastischen Musikerinnen und Musikern für ihre hervorragenden musikalischen Darbietungen bei uns!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Unser Dank geht vor allem an die...
Tolles spielfreudiges Marburg-Jazz-Connection spielte wieder erfolgreich am Freitagabend im sehr gut besuchten Jazzkeller Grünberg!
Tolles spielfreudiges Marburg-Jazz-Connection spielte wieder...
Liebe Jazzfreunde, weiter geht es mit einem Highlight am Freitag dem 15.02.2019 mit dem Tony Lakatos-Trio im Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Liebe Jazzfreunde, weiter geht es mit...
Die Hot Jazz Company aus dem Rhein-Main-Gebiet begeisterten wieder das zahlreiche Publikum am Freitag im Jazzkeller Grünberg!
Die Hot Jazz Company aus dem Rhein-Main-Gebiet begeisterten wieder...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Matthias Kammerer

von:  Matthias Kammerer

offline
Interessensgebiet: Gießen
Matthias Kammerer
8.082
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem 31.05.2019 gastiert wieder die Band JAZZ 4.0 im Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem...
NICHT VERGESSEN!!! HEUTE FREITAG den 24.5.2019 gastiert die Band DKK & COLLEN MEYER ab 20:30 im Jazzkeller Grünberg!

Weitere Beiträge aus der Region

Cantamus Gießen beim Weihnachtskonzert 2018
Vertonte Bienchen und Blümchen in der Schiffenberg-Basilika
Cantamus Gießen lädt anlässlich des 10. Geburtstags zum Chorkonzert...
Michael Klier, Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbands, Ina Weller, Leiterin Marketing & Vertrieb bei den SWG (2. von rechts), Julia Trampisch, stellvertretende Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbands (links) und Stephanie Orlik, SWG Sponsoring
Partnerschaft für weitere fünf Jahre
Die Stadtwerke Gießen und der Kreisfeuerwehrverband Gießen e. V ....
Gesucht und nichts gefunden
An den Lahnwiesen flog es weiß durch die Luft. Ich habe geschaut aber...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.