Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Grüntöne


Mehr über

Grün (58)Ast (13)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der grüne Vorhang wächst

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 05.02.2010 um 10:44 Uhr
Das ist aber erst auf den 2. Blick spnnend. Im ersten Moment (kleine Ansicht) fielen mir Begriffe wie Spinatmatsch und Kuhfladen ein ... Als ich das Bild dann angeklickt hatte, zeigte sich ein spannender Blick auf einen Ast.
Marion Wallenfels
2.050
Marion Wallenfels aus Gießen schrieb am 05.02.2010 um 13:15 Uhr
Das ging mir jetzt genauso, liebe Frau Linne!
Annick Sommer
4.010
Annick Sommer aus Linden schrieb am 05.02.2010 um 13:58 Uhr
In der ersten Millisekunde habe ich auch etwas Anderes gesehen... aber eher die Luftaufnahme einer Gebirgslandschaft, von großen Tannenwäldern bedeckt... :-)))
Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 05.02.2010 um 16:29 Uhr
Schöne Aufnahme von einer Farbe, die uns die Natur schenkt.
Hugo Gerhardt
6.689
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 09.02.2010 um 18:37 Uhr
da guckt doch ein Tierchen, Hund oder so raus.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Weitere Beiträge aus der Region

Die Gewinner des ersten Tages: die EGC Wirges freute sich riesig über den Sieg
BAUHAUS Kids Cup-Finale: EGC Wirges und VfB Gießen gehen als Gewinner vom Platz
Nach den Qualifikationsspielen im April fand vergangenes Wochenende...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.