Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Fotowettbewerb anlässlich des Holzheimer Dorfjubiläums "12XX"

Pohlheim | Ganz Holzheim feiert momentan das Dorfjubiläum 12XX. Der kulturhistorische Abend und der stehende Festzug sind leider bereits vorüber (GZ berichtete), doch unter dem Motto „Der etwas andere Geburtstag im Pohlheimer Stadtteil Holzheim“ wird bis zum Festwochenende am 6. bis 8. August immernoch viel geboten. Der Heimatverein Holzheim hat aus diesem Anlass zusammen mit der GIEßENER ZEITUNG einen Wettbewerb ausgelobt. Eine Ausstellung in der Volksbank in Holzheim wird dann im Oktober die Bilder zeigen.
Der Heimatverein und die GZ lädt die Bürgerreporter und Leser ein, aktiv zu werden, sich kreativ zu zeigen und beim Holzheimer 12XX-Fotowettbewerb mit zu machen. Zeigen Sie, was Sie an dem Thema Holzheim bewegt und fasziniert. Ob Impressionen der Feierlichkeiten, Gebäude, Details, Menschen, Geschichte, Kurioses – gesucht ist, was Holzheim in allen Facetten darstellt. Überraschen Sie mit Ihrem persönlichen Blickwinkel. Die eingesendeten Bilder sind dann jederzeit im Onlineportal der Gießener Zeitung zu sehen. Nachdem eine Fachjury die Bilder bewertet hat, werden die besten Bilder mit attraktiven Preisen ausgezeichnet.
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Der erste Preis wird eine Reise mit Überraschungsziel sein. Nur so viel sei verraten, das Ziel passt auch zum Motto des Jubiläums. Schicken Sie uns Ihr persönliches Lieblingsmotiv und gewinnen Sie einen von drei attraktiven Preisen. Die besten Bilder werden von einer Jury ausgewählt und immer aktuell im Onlineportal der GIEßENER ZEITUNG zu sehen sein. Im Rahmen einer Ausstellung werden die Bilder vom 4. bis 24. Oktober in der Holzheimer Filiale der Volksbank Mittelhessen zu sehen sein. Einsendeschluss ist der 24. August. Wer bis dahin ein Bild via E-Mail an sa-wissgott@gmx.de einsendet, erklärt sich mit den aufgeführten Teilnahmebedingungen sowie den AGB der GIEßENER ZEITUNG, die die Bilder im Internet veröffentlichen wird, einverstanden.
Weitere Informationen und alle Teilnahmebedingungen unter www.12XX.de
Zu den AGB der GIEßENER ZEITUNG: www.giessener-zeitung.de/global/agb/

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.171
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Gruppe informierte sich umfassend über die Geschichte, die Produktion und die Höhepunkte der Marke Leica.
KULTTouren: Besuch in der Leica Erlebniswelt
Im Rahmen der GZ KULTTouren blickten am Freitag, den 20. Oktober, 24...
Interessante und anregende Gespräche kamen bei dem Bürgerreportertreffen mit der GZ auf.
Gemeinsames Treffen zum Gesprächsaustausch
Am 28. April lud die GIEßENER ZEITUNG in die Geschäftsstelle nach...

Veröffentlicht in der Gruppe

GZ-Blog

GZ-Blog
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Theater Traumstern“ im Schlosspark zu Hungen.
Wer kennt ihn nicht, den Film „ Die 39 Stufen“ von Alfred ...
Bilder - Ausstellung der Staufenberger Foto - Senioren
Die Foto - Seniorengruppe Staufenberg lädt ein zur Ausstellungs -...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Mitglieder der Talkshow von links erster Reihe: Karl-Reinhard Philipp, Günther Dickel, Walter Laux, Dr. Timo Dickel. Hintere Reihe: Stefan Huster (DJ), Vanessa Geis, Carsten Nowak und Karl-Heinz Burk.
Sechs Köpfe und sechs Dinge in Talkshow
Beim vierten Heimatabend 2017 des GV-Eintracht lautete das Motto „Häi...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.