Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Tagesfahrt am 04.09.2010 nach Würzburg

Lollar | Der Gesangverein „Liederkranz“ Odenhausen/Lahn e.V. veranstaltet auch in diesem Jahr wieder eine Tagesfahrt. Die Tagesfahrt findet am 04.09.2010 statt. Ziel der Reise ist Würzburg.

Die Kosten für die Reise inklusive Busfahrt betragen. 45,00 €. Im Reisepreis enthalten sind die Gebühren für die Stadtführung in Würzburg, die Rokokogartenbesichtigung, die Schifffahrt (mit Verpflegung), die Weinprobe, ein Frühstück und die Busreise.

Und so sieht der geplante Tagesablauf aus:
Abfahrt ist an der Bushaltestelle Alte Schule in Lollar-Odenhausen um 8:00 Uhr. Nach ca. 2 Stunden erreichen wir Würzburg. Um 11:00 Uhr beginnt eine Stadtführung in Würzburg (Dauer ca 1,5 Stunden). Diese endet direkt an der Schiff-Ablegestelle. Im Anschluss folgt eine 45 minütige Schifffahrt nach Veitshöchheim mit Möglichkeit, auf dem Schiff zu essen. Um 14:00 Uhr findet eine Führung durch den Rokokogarten (Dauer ca. 1 Stunde) statt. Den Ausflug lassen wir bei einer Einkehr zu einer Weinprobe in der Nähe von Veitshochheim mit Möglichkeit, eine Kleinigkeit zu essen, ausklingen. Spätestens um 22:00 Uhr sind wir wieder in Odenhausen zurück.

Zur Zeit gibt es noch einige freie Plätze. Auch Nicht-Vereinsmitglieder sind herzlich willkommen.

Anmeldungen nimmt Norbert Schneider unter der Telefonnummer 06406/74021 gerne entgegen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Übergabe des Prinzenwagens an Prinzenpaar des CCR für die Stadt Lollar
Kai Laumann von der Firma Kai Laumann Zimmerei- und Bedachungs-GmbH...
v.L. Katja Herbert, Esperanza Thomas, Matthias Sommer und Vorsitzender Jürgen Schäfer
In "Eintracht" Satzung verabschiedet
Damit ein Gesangverein seinen zentralen Vereinszweck, den...
vlnr.: Wolfram Parma, Bernd Speier, Robert Grassl, Burkhatrd Ott, Sven Käs
Jahreshauptversammlung des CCR
Über 60 Mitglieder folgten der Einladung des Carneval Club 1977...
Winterspaziergang am Lollarer Kopf
Am 2. Januar herrschte um die Mittagszeit wirklich...
v.L. Birgit Wiese-Ruckelshausen, Ewald Marx, Ralf Sommer, Gerhard Kugler, Reinhold Häuser und Uli Dewald
150 Jahre Germania-Geburtstag in 2018
Sternförmig, schick und klug wie die Tische im Saal vom Grünen Baum...
Sonderzug nach Allendorf/Lda. am 21.Juli 1996 am geplanten Haltepunkt "Lollar-Lumdaniederung" (die Bezeichnung des Haltepunktes ist nicht festgelegt; andere Namensgebungen sind: Lollar-Texasbrücke oder -Nord)
Lumdatalbahn nutzt auch Lollar und Staufenberg
Baugebiet "Lumdaniederung" wird erschlossen. Bus und Bahn teilen sich...
Meine spanische Freundin Rosa am Stand für den Tierschutz
Flohmarktstand zugunsten des Tierschutzes
Am Sonntag, den 18. Juni findet von 10 bis 16 Uhr ein Großflohmarkt...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gesangverein "Liederkranz" Odenhausen/Lahn

von:  Gesangverein "Liederkranz" Odenhausen/Lahn

offline
Interessensgebiet: Lollar
Gesangverein
204
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bei Tanz und Musik begegen sich Jung und Alt
Auch in diesem Jahr möchte der Gesangverein "Liederkranz" Odenhausen...
Die Theatergruppe der Vereinsgemeinschaft Lollar-Odenhausen geht auf Kreuzfahrt mit „M.S. Aphrodite – Fernsehstars am Limit!“
Die Proben der Theatergruppe der Vereinsgemeinschaft Odenhausen/Lahn...

Weitere Beiträge aus der Region

Karate-Workshop in der Grundschule Fronhausen
Die Grundschule Fronhausen veranstaltete vom 06.06.2017-09.06.2017...
Lollar zu Gast in Kaltenkirchen
Am vergangenen Wochenende reisten einige Mitglieder des Karate Dojo...
VCD: Parkgebühren für Ausbau von Bus-, Rad- und Fußverkehr verwenden
Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) fordert von der Stadt Gießen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.