Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Blick in den herbstlichen Abendhimmel

Der Himmel nimmt langsam Farben an...
Der Himmel nimmt langsam Farben an...
Lollar | An diesem schönen Herbsttag hat sich der Blick
in den frühen Abendstunden in den Himmel gelohnt.
Alle möglichen Farbnuancen waren zu sehen und es waren viele Kraniche unterwegs Richtung Süden.
Hier ein paar Impressionen:

Der Himmel nimmt langsam Farben an...
Der Himmel nimmt langsam... 
Sie läßt sich das saftige Gras schmecken! 1
Sie läßt sich das... 
Ständig ändern sich die Wolkenformationen und Himmelsfarben 1
Ständig ändern sich die... 
Wer genau hinschaut, entdeckt die Kraniche.
Wer genau hinschaut,... 
Auf dem Weg nach Süden 4
Auf dem Weg nach Süden 
So schön hat sich der Tag verabschiedet! 1
So schön hat sich der... 
So schön hat sich der Tag verabschiedet! 1
So schön hat sich der... 

Mehr über

Wetterimpressionen (1)Kranichzug (16)Himmel (390)Herbst (441)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

#kulturkirche20 - powered by förderverein thomas morus e.v. - www.morusfreunde.de
Förderverein setzt gute Arbeit fort // Sommerkulturkirche 2021 // Herbstprogramm // Pilgern auf dem Butterweg
In seiner letzten Sitzung hat der Vorstand der Freunde und Förderer...
Rundweg an der Niddaquelle
Aprilspaziergang im Vogelsberg
Blick in Richtung Oppenrod
Nach dem Regen
Der Herbst zieht ein in Atzbach, aber auch sonst überall

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
13.688
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 30.10.2016 um 23:16 Uhr
Wie gemein, wir haben auch nach Kranichen Ausschau gehalten, konnten aber keine sehen. Stimmt die Uhrzeit mit 18.00 Uhr, oder hast du noch nicht umgestellt?
Andrea Mey
10.947
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 30.10.2016 um 23:26 Uhr
Uuups, ich habe meine Kamera noch nicht umgestellt.
Um 18 Uhr war es ja schon dunkel.
Ich war übrigens in Freienseen unterwegs.
Nicole Freeman
10.761
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 31.10.2016 um 08:36 Uhr
klasse bilder.
Jutta Skroch
13.688
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 31.10.2016 um 09:48 Uhr
Andrea, die Kamera hatte ich gestern auch nicht gleich umgestellt, erst als ich bei deinem Foto wegen der Uhrzeit stutzig wurde. Wenn du in Freienseen warst, dann muss ich mich ja nicht ärgern, dass ich keine Kraniche gesehen habe, im HR war ein Foto mit Kranichen aus Sontra.
Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 31.10.2016 um 19:55 Uhr
Über die Grube Fernie flogen gestern mehrere Formationen gen Süden.
Ca. 14.00 - 16.00 Uhr
Friedel Steinmueller
3.873
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 28.11.2016 um 21:52 Uhr
Schöne Bilderserie!
Vor allem die Aufnahmen 1 und 3 gefallen mir am besten.
Auch das Foto mit den Kranichen ist sehr schön.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Mey

von:  Andrea Mey

offline
Interessensgebiet: Lollar
Andrea Mey
10.947
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Taubenschwänzchen im Schwirrflug
In den letzten Tagen sind auffällig viele Taubenschwänzchen an meinem...
Nach dem Gewitterschauer

Veröffentlicht in der Gruppe

(Un-)Wetter im Landkreis Gießen

(Un-)Wetter im Landkreis Gießen
Mitglieder: 10
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein Schlauch aus kondensiertem Wasserdampf
Das Seerauch-Phänomen
Etwa mit Beginn des Spätsommers und Frühherbstes tritt es gehäuft auf...
Markante Schauerlinie heute Nachmittag aus Norden
Der August hat sich heute mit reichlich Regen verabschiedet. War er...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.