Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Alm-Abtrieb in Lich Nieder-Bessingen am 02. September 2012

Lich | Eine super Attraktion in Nieder-Bessingen war wieder einmal am Sonntag der Alm-Abtrieb der Kühe von der Sommerweide an der "Albertshöhe" in das Dorf zur Winterweide.
Zwischenstation war um 11:00 Uhr der Sportplatz wo die Treiber mit ihren buntgeschmückten Kühen und großem Kuhglockengeläut schon sehnsüchtig von der Bevölkerung erwartet wurden.
Die Jagdhorn-Bläser und ein Trio mit Gitarren und stimmungsvollen Liedern wechselten sich mit ihren musikalischen Beiträgen ab.
Anschließend führte der Weg weiter in das Dorf. Dort war schon viel Stimmung und es fand die "Alm-Abtrieb-Party" statt. Bei leckeren Rippchen mit Sauerkraut, Würstchen und einem frischen kühlen Licher Pils ließ es sich gut schunkeln, tanzen und feiern.
Werner und Philipp, Vater und Sohn aus dem schönen Vogelsberg untermalten das ganze Geschehen mit ihren stimmungsvollen Liedern und begleiteten sich dabei auf ihren Schifferklavieren.

Jörg, der Chef der Treiber und gleichfalls Gastwirt vom "Kaffeehannes" war bereits am Zapfhahn im Getränkewagen in voller Aktion. So konnte nichts schiefgehen und die Feier bis in den frühen Abend weitergehen.


Mehr über

Sonntag (31)Party (96)Lich Nieder-Bessingen (1)Gasthaus Kaffeehannes (1)Almabtrieb (19)02. September 2012 (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wenn es unter- und miteinander Gruselt, ist es heiter/verrückt und stört keinen Andern. Im Bild; vier Preisträger vom Event 2015
Halloween für Spätzünder
Wer Halloween dieser Tage verpasst hat, bekommt eine zweite Chance...
Salsa Party und Salsa & Bachata Anfängerkurs zum Schnuppern
Der Salsa Cubana Tanzkreis des Rot-Weiß-Club Gießen lädt diesen...
Der sechste Sonnentag, es gibt ihn doch noch, den Hochsommer bei uns im Garten. Ein sonntäglicher schöner Sonnenaufgang hinter dem Kirchberg und unserem blühenden Rosenbusch
Es gab doch noch einen Hochsommer...

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
24.455
Peter Herold aus Gießen schrieb am 02.09.2012 um 21:33 Uhr
Ist ja Klasse, wie in den Bayrischen Bergen. Schöne Bilder
Regina Chabrié
70
Regina Chabrié aus Lich schrieb am 02.09.2012 um 21:42 Uhr
Vielen Dank, habe mir sehr viel Mühe gegeben und auch ein Video gedreht.
L.G.
Regina
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Regina Chabrié

von:  Regina Chabrié

offline
Interessensgebiet: Lich
Regina Chabrié
70
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ankunft am Sportplatz
Almabtrieb in Lich/Nieder-Bessingen am Sonntag, dem 15. September 2013 mit Afteralm-Party in der Gaststätte "Kaffeehannes"
Am Sonntag, dem 15.09.2013 fand erneut der Bessinger Almabtrieb...
TierfreundLich e.V. stellt sich vor!
TierfreundLich e. v. - Sommerfest am 28. Juli 2013
Am Sonntag, 28. Juli 2013 trafen sich auf dem Rastplatz an der...

Weitere Beiträge aus der Region

Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
Für eine clevere Urlaubsplanung: die Brückentage 2017 in Hessen
Auch wenn das Jahr 2017 recht arbeitnehmerunfreundlich beginnt, hält...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.