Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

CDU Frauenstammtisch Lich informiert sich über das Erbrecht

Lich | Zu einer gut besuchten Veranstaltung konnte Barbara Kröger, Vorsitzende des CDU-Frauenstammtischs Lich, die stellvertretende Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Lich, Frau Rechtsanwältin Marika Bauer, begrüßen. Nach einer kurzen Einführung übergab Frau Kröger das Wort an Frau Rechtsanwältin Bauer, die in einem mit großem Interesse verfolgten Vortrag einen Überblick über die komplizierte Materie des Erbrechts gab. „Wir beschäftigen uns heute Abend mit einem Thema, das viele nur ungern angehen, da es etwas mit dem eigenen Ableben und der Regelung vermögensrechtlicher Angelegenheiten nach dem Tod zu tun hat“, mit diesen Worten leitete Frau Bauer ihren rund 1-stündigen Vortrag ein, in dem sie zunächst einen allgemeinen Überblick über die Grundzüge erbrechtlicher Regelungen gab. Gesetzliche und gewillkürte Erbfolgen wurden genauso wie das Pflichtteilsrecht und die Themen Vermächtnisse sowie Erbschaftssteuer angesprochen. „Jeder sollte eine Entscheidung über die Verteilung des Vermögens nach dem Tod treffen, um Streitigkeiten in der Familie zu vermeiden“, so Frau Bauer in ihrem Vortrag. Mit einem kurzen Blick auf die Neuerungen im Erbrecht, die gerade so wichtige Themen wie Pflichtteil und erbrechtliche Auswirkungen der Pflege von Angehörigen durch Erbberechtigte betreffen, wurde der Vortrag beendet. Im weiteren Verlauf stellte sich Frau Rechtsanwältin Bauer den zahlreichen Fragen der Anwesenden, die oftmals durch eigene Erfahrungen geprägt waren. Nach über 2 Stunden beschloss Frau Kröger einen informativen Abend, in dessen Verlauf viele Fragen beantwortet worden sind, der aber viele der Anwesenden auch nachdenklich gestimmt hat.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Silja Meinhart

von:  Silja Meinhart

offline
Interessensgebiet: Lich
Silja Meinhart
597
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kader der "Hessenmädschen": Tine Nadler, Katja Noss, Anke Lörch, Elke Steinhauer, Silja Meinhart, Sandra Finck, Elvira Nagel, Stefanie Schmidt, Kerstin Witzel, Nicole Seibel, Elisabeth Hartmann und Conny Mengelkamp
Hessenmädchen" debütieren bei HFV-Ü35-Ladies Cup!
Die neugegründete Ü35-Ladies-Mannschaft aus dem Gießener Kreis, die...
05.06.2016 Frühschoppen in Ober-Bessingen
Die Fortuna Ober-Bessingen läd alle Leute, ob groß oder klein, zum...

Veröffentlicht in der Gruppe

CDU Kreisverband Gießen

CDU Kreisverband Gießen
Mitglieder: 55
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
05.06.2016 Frühschoppen in Ober-Bessingen
Die Fortuna Ober-Bessingen läd alle Leute, ob groß oder klein, zum...
CDU-Fraktion Grünberg fragt nach
In der Stadtverordnetenversammlung am 12. Mai 2016, hatte die CDU...

Weitere Beiträge aus der Region

Der VfR Lich lädt zum 1. VfR-Oktoberfest
Oans, zwoa, g‘suffa, heißt es am Samstag, 01.Oktober 2016 ab 18 Uhr...
Johannes Lischka nicht zu stoppen
Die Zwote unterliegt KIT SC Karlsruhe denkbar knapp
Bei der Heimpremiere des TV Lich Basketball 'Die Zwote' in der...
Niedliche Viererbande
Max, Merlin, Hannes und Titus heißen unsere 4 kleinen Buben. Im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.