Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Landfrauen zu Gast bei der Feuerwehr Obbornhofen

Hungen | Am vergangenen Donnerstag besuchten 27 Obbornhofener Landfrauen die örtliche Feuerwehr. In einem knapp 2-stündigen Vortrag unterrichteten 4 Kameraden und 2 Kameradinnen der Einsatzabteilung die Damen über verschiedene Themen der Feuerwehr. So wurde die Organisation der Feuerwehr erläutert, die Grundlagen fürs Brennen und Löschen wurden erklärt und das richtige Verhalten im Brandfall erarbeitet. Es gab Informationen darüber, wie ein Einsatz abläuft und wertvolle Tipps zur Verhütung von Bränden sowie eine kurze Einweisung in die Handhabung von Feuerlöschern und Rauchmeldern. Im Anschluss an den sehr informativen Vortrag, der auch Raum für Fragen und Diskussionen ließ, besichtigten die Damen noch die neuen Räumlichkeiten sowie die umgebauten und renovierten Räume des Gerätehauses. Das große Interesse der Landfrauen zeigt, dass es durchaus Aufklärungsbedarf zum Thema „Vorbeugender Brandschutz“ gibt. Hat doch fast jeder schon einmal eine brenzlige Situation erlebt, sei es aufgrund eines vergessenen Bügeleisens oder einer Pfanne auf dem Herd.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Landrätin Anita Schneider und Kreisbrandinspektor Mario Binsch (2.v.r.) übergaben die Förderbescheide an die Bürgermeister. Bild: Landkreis Gießen
Landkreis fördert Feuerwehrfahrzeuge und hydraulisches Rettungsgerät
„Diese finanzielle Förderung dient auch der ideellen Förderung...
Die fleißigen Müllsammler mit ihrer "Beute"
Obbornhofen putzte sich für die 1250-Jahr-Feier
Im Zuge der Aktion „sauberhaftes Hessen“ beteiligten sich am letzten...
Foto: Colin Jandrasits
Feuerwehreinsatz im Busecker Schlosspark
Heute Morgen musste die Freiwillige Feuerwehr Großen-Buseck zu einem...
Licher Wiesnfest Pohlheim am 7. Mai: Landrätin stellt Eintrittskarten für weibliche Einsatzkräfte von Feuerwehren und Hilfsorganisationen sowie Ehrenamtliche zur Verfügung
Zur Abwechslung mal ins Dirndl statt in die Einsatzuniform schlüpfen:...
Richtungsweisendes Signal nach Wiesbaden erwünscht.
Feuerwehr Staufenberg kämpft um Sicherheit der Einsatzkräfte
Zum zweiten Mal in kurzer Zeit luden die Leiter der Freiwilligen...
Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung
Jugendfeuerwehr Obbornhofen sagt „Danke“
Auch in diesem Jahr sammelte die Jugendfeuerwehr Obbornhofen wieder...
Bahnhofsfest und Feuerwehr-Oldtimer in Stockheim
Am Wochenende fand das 10. Stockheimer Bahnhofsfest statt. Stockheim...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marianne Reichhart

von:  Marianne Reichhart

offline
Interessensgebiet: Hungen
Marianne Reichhart
385
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Obbornhofen feiert Geburtstag – feiern Sie mit!
Bereits seit Monaten laufen die Vorbereitungen im Hungener Stadtteil...
Konzertkarten zum Muttertag
Darüber freuen sich alle Mütter: Eintrittskarten für das Konzert der...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Film „ Ceviche, mein Lieblingsgericht aus Peru“ OmU
Das National Gericht von Peru, frischer Fisch meist nur angemacht und...
Mit großem Interesse beobachten die Teilnehmer die Bewohner des NSG
Showdown der Greife
Die Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz,...
Neuzugang Rebekka Wolf holt beim Mittelhessencup für den Bv Hungen Bronze im Damendoppel
In ihrem dritten Turnier für die Hungener Badmintonspieler schaffte...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.