Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Landfrauen zu Gast bei der Feuerwehr Obbornhofen

Hungen | Am vergangenen Donnerstag besuchten 27 Obbornhofener Landfrauen die örtliche Feuerwehr. In einem knapp 2-stündigen Vortrag unterrichteten 4 Kameraden und 2 Kameradinnen der Einsatzabteilung die Damen über verschiedene Themen der Feuerwehr. So wurde die Organisation der Feuerwehr erläutert, die Grundlagen fürs Brennen und Löschen wurden erklärt und das richtige Verhalten im Brandfall erarbeitet. Es gab Informationen darüber, wie ein Einsatz abläuft und wertvolle Tipps zur Verhütung von Bränden sowie eine kurze Einweisung in die Handhabung von Feuerlöschern und Rauchmeldern. Im Anschluss an den sehr informativen Vortrag, der auch Raum für Fragen und Diskussionen ließ, besichtigten die Damen noch die neuen Räumlichkeiten sowie die umgebauten und renovierten Räume des Gerätehauses. Das große Interesse der Landfrauen zeigt, dass es durchaus Aufklärungsbedarf zum Thema „Vorbeugender Brandschutz“ gibt. Hat doch fast jeder schon einmal eine brenzlige Situation erlebt, sei es aufgrund eines vergessenen Bügeleisens oder einer Pfanne auf dem Herd.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hier war für die meisten der Lahnradweg erst einmal zu Ende
Ein paar Ergänzungsfotos zur Wrackbeseitigung aus der Lahn
Herr Busse hat die Aktion ja schon sehr gut beschrieben und...
Authentische  Schauspielerin, die zusätzlichen Stress versprühte
Unfallübung forderte 100 Feuerwehrleute und Sanitäter
Als am Freitagabend, 8.7.2016 um 18:40 Uhr bei den Freiwilligen...
Christoph Mandler ist vom Kreisausschuss zu einem ehrenamtlichen Kreisbrandmeister berufen worden. Landrätin Anita Schneider übergab ihm gemeinsam mit Kreisbrandinspektor Mario Binsch die Ernennungsurkunde.
„Er genießt ein hohes Ansehen in der Feuerwehrszene“. Christoph Mandler wird zu ehrenamtlichem Kreisbrandmeister ernannt
Christoph Mandler ist vom Kreisausschuss zu einem ehrenamtlichen...
Präsentation der Mini-Feuerwehr mit Staffellöschfahrzeug
Minifeuerwehr Londorf besuchte Allertshausen mit neuem Staffellöschfahrzeug
Übung auf dem Gelände vor dem Dorfgemeinschaftshaus...
Achtung Terminänderung!
Das Jugend - & Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Lollar...
Was macht die VOLKSBANK unter Wasser?
Mancher Bank stand ja das Wasser schon bis zum Hals und bei der...
Hier könnte ihr Platz sein
Wir haben noch ein Plätzchen frei!
Unter diesem Motto lud das Jugend- & Blasorchester der Freiwilligen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marianne Reichhart

von:  Marianne Reichhart

offline
Interessensgebiet: Hungen
Marianne Reichhart
328
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Grundschüler und Vereinsvertreter setzten Blumenzwiebel für die 1250-Jahr-Feier
In der letzten Woche trafen sich Vereinsvertreter und die...
Gemeinsame Abschlussrunde
Sponsoren-Lauf in Hungen - auch die weibl. E-Jugend war dabei
Am vergangenen Freitag fand ein Sponsoren-Lauf zur Unterstützung der...

Weitere Beiträge aus der Region

V.l.: Erste Kreisabgeordnete Dr. Christiane Schmahl, Bürgermeister Rainer Wengorsch, Schulleiter Manfred Lamotte mit Schülern der Gesamtschule Hungen.
Rohbau der neuen Hungener Sporthalle steht
„Immer noch hat gut gebaut, wer dem Zimmermann vertraut.“ Mit diesen...
Der MS-Film “Kleine graue Wolke” von Sabina Marina
Ich hatte die Gelegenheit diesen Film einer MS-Betroffenen zu sehen....
Stefan Becker, Bürgermeister Thomas Bender, Achim Schneider, Fuat Dalar und Mario Rustler beim Drücken des "roten Knopfs" in Rodheim-Bieber
Bürgermeister drücken den "roten Knopf" - schnelles Internet nun auch für Hungen und Biebertal
"Was lange währt, wird endlich gut - wobei, eigentlich ging das ganze...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.