Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Landfrauen zu Gast bei der Feuerwehr Obbornhofen

Hungen | Am vergangenen Donnerstag besuchten 27 Obbornhofener Landfrauen die örtliche Feuerwehr. In einem knapp 2-stündigen Vortrag unterrichteten 4 Kameraden und 2 Kameradinnen der Einsatzabteilung die Damen über verschiedene Themen der Feuerwehr. So wurde die Organisation der Feuerwehr erläutert, die Grundlagen fürs Brennen und Löschen wurden erklärt und das richtige Verhalten im Brandfall erarbeitet. Es gab Informationen darüber, wie ein Einsatz abläuft und wertvolle Tipps zur Verhütung von Bränden sowie eine kurze Einweisung in die Handhabung von Feuerlöschern und Rauchmeldern. Im Anschluss an den sehr informativen Vortrag, der auch Raum für Fragen und Diskussionen ließ, besichtigten die Damen noch die neuen Räumlichkeiten sowie die umgebauten und renovierten Räume des Gerätehauses. Das große Interesse der Landfrauen zeigt, dass es durchaus Aufklärungsbedarf zum Thema „Vorbeugender Brandschutz“ gibt. Hat doch fast jeder schon einmal eine brenzlige Situation erlebt, sei es aufgrund eines vergessenen Bügeleisens oder einer Pfanne auf dem Herd.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bei der großen Autoausstellung vor der Stadthalle wurden die neuesten Modelle führender Hersteller gezeigt.
Gewerbeausstellung punktet bei Besuchern mit Leistungen und Produkten aus der Region
Das Hungener Gewerbe hat viel zu bieten. Davon wollten sich am...
Von links: Jürgen Görig, Jörg Haas und Bernd Briegel präsentieren den Jubiläumsaktionstag
Großer Aktionstag bei Feuerwehr und DRK
Gemeinsam, in Kooperation wie dies seit Jahrzehnten zwischen...
Laubgebläse im Feuerwehreinsatz
Laubgebläse zur Brandbekämpfung- geht das? Blasgeräte...
850 Einsatzkräfte bei Katastrophenschutzübung eingebunden
PAN 2017, diesen Namen trägt die bisher größte...
Alarmübung fordert Mannschaft und Führung!
Zu einer unangekündigten Alarmübung in einem ehemaligen Supermarkt im...
FW/CDU-Koalition verhindert Vereins-/Kulturzentrum in Laubach
7. Dezember im Stadtparlament: schwarzer Tag für...
Musikalische Früherziehung für die Kinder der Grundschule!
Neue Kurse! Das Jugend- und Blasorchester der Freiwilligen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marianne Reichhart

von:  Marianne Reichhart

offline
Interessensgebiet: Hungen
Marianne Reichhart
390
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Truppe zu Beginn des Wochenendes
Berufsfeuerwehr-Wochenende der Jugendfeuerwehr Obbornhofen
Am 02. und 03. September fand das diesjährige...
Obbornhofen feiert Geburtstag – feiern Sie mit!
Bereits seit Monaten laufen die Vorbereitungen im Hungener Stadtteil...

Weitere Beiträge aus der Region

Kinderchor
Alphörner und Kinderchor bei VdK Langd
Rund 60 Personen konnte Vorsitzender Günther Reichhardt zur...
Volleyball auf Augenhöhe
Die junge Volleyball-Kreisligatruppe des TSV Hungen hat sich am...
Monaco mit Hafen
Monaco-Krimi
Die Regional-Krimis boomen, und nicht nur die, die in Deutschland...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.