Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Einladung: Bürgerdialog zur Energiewende

Blockheizkraftwerk in der Hungener Albert-Schweitzer-Straße
Blockheizkraftwerk in der Hungener Albert-Schweitzer-Straße
Hungen | Die Hungener Grünen laden zu einer Online-Diskussion über Handlungsmöglichkeiten in Sachen Energiewende ein. In diesem Bürgerdialog geht es um die vielfältigen Möglichkeiten zur Umsetzung der Klimaziele in der eigenen Großgemeinde.

Volker Scherer, Stadtverordneter aus Hungen und Mitglied im Energiebeirat der Stadt, stellt zusammen mit Matthias Knoche aus Lollar aktuelle Projekte vor. Eins davon ist ein Blockheizkraftwerk in Hungen, das den Energiegehalt von Erdgas mit einem Wirkungsgrad von bis zu 90 % ausbeutet. Dabei wird sowohl Strom als auch Wärme erzeugt.

Beide Referenten sind auf Vorschläge aus dem Kreis der Teilnehmenden gespannt. Die Diskussion findet am Dienstag, den 26. Januar, ab 19:00 Uhr online statt. Interessierte melden sich bitte per E-Mail bei info@gruene-hungen.de an und erhalten rechtzeitig vor dem Treffen den Zugangslink - ebenfalls per Mail. Die Diskussion wird aufgezeichnet und in Auszügen im Internet veröffentlicht.

Mehr über

Hungen (758)Grüne (293)Energiewende (74)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Paris goes Brussels" Klimaschutz-Radtour Dresden - Brüssel mit Stop in Gießen
Das Pariser Klima-Abkommen wird in diesen Tagen 5 Jahre alt. Bisher...
Steine, Asphalt, Steine - Für besseres Kleinklima braucht die Kaiserstraße mehr Grün.
Hitzewellen werden normal sein
Bei der Hitzewelle in diesem Sommer mussten die Zugänge zum...
Rezension von " Perception is reality"
Das seitenstarke Kunstbuch vom Kulturverein Frankfurt Main beinhaltet...
Vernissage Susanne Jakobs im Hungener Pferdestall
Die Ankündigung einer Vernissage in Hungen mit einer Abbildung eines...
Neues Online-Magazin für Nachhaltigkeit im Lumdatal gestartet
Regionale und saisonale Ernährung, Tipps zum energiesparenden Heizen,...
Einreiseverbot in Venezuela
Heute rief mich das Hungener Reisebüro Joachim Messerschmitt an. Er...
Calum McConnell, Geschäftsführer der ITM Power GmbH im Gespräch mit den Hungener Grünen. (Foto: Gerhard Weissler/Die Grünen OV Hungen)
Grüner Wasserstoff aus Hungen?
Grüne diskutieren mit dem Geschäftsführer der ITM Power GmbH über die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerhard Weissler

von:  Gerhard Weissler

online
Interessensgebiet: Hungen
Gerhard Weissler
284
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mehr Naturwald für Hungen
Hungener Grüne fordern Ende der defizitären...
Von Wasserstoff benebelt
Hungener Grüne kritisieren Pläne der CDU für eine Wasserstoff-Fabrik...

Weitere Beiträge aus der Region

Mehr Naturwald für Hungen
Hungener Grüne fordern Ende der defizitären...
Von Wasserstoff benebelt
Hungener Grüne kritisieren Pläne der CDU für eine Wasserstoff-Fabrik...
Museumsbesuche-es geht wieder los
Mich erreichte die freudige Nachricht aus Wuppertal, dass es mit den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.