Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Großer Tag der Laterne in der Rappelkiste

Laternenfest auf dem Festplatz
Laternenfest auf dem Festplatz
Heuchelheim | Heuchelheim – Über 100 Laternenkinder und ihre Eltern trafen sich bei bestem Wetter vor dem Kindergarten Rappelkiste, um gemeinsam durch die Straßen von Heuchelheim zu ziehen, allen voran Sankt Martin hoch zu Ross. Erzieherin Melanie Tauber, die mit Johannes Laßmann die Federführung für die Organisation des diesjährigen Herbstfestes übernahm, war es wichtig, ein traditionelles Laternenfest zu veranstalten. Sehr zur Freude der Kinder war für sie als passionierte Reiterin die Teilnahme von Sankt Martin und Pferd ein Muss. Unter dem Motto „kleine Hände, große Kunst“ begann sie bereits im September gemeinsam mit den Kindern Laternen zu basteln. Den Kindern bereitete es viel Spaß mit Farbe und ihren Fingern oder der ganzen Handfläche die Laternen individuell zu gestalten. Auch die jüngsten Kindergartenkinder konnten mit dieser Technik schon selbst hübsche kleine Kunstwerke herstellen. Die Vorfreude der Kinder auf das Laternenfest war riesengroß. Zur Einstimmung auf das Fest trafen sie am Morgen vor dem Laternenumzug zu einer Vollversammlung zusammen, um gemeinsam die fleißig eingeübten Laternenlieder zu singen,
Mehr über...
Martinsmänner aus Hefeteig zu teilen und diese anschließend aufzuessen. Bei Anbruch der Dunkelheit startete schließlich der Umzug. Die Laternen leuchteten den Kindern und Erwachsenen den Weg vom Kindergarten bis zum Heuchelheimer Festplatz. Dort wurden die Laternenläufer bereits von einem Martinsfeuer erwartet, um das sich alle zum Singen von Martinsliedern versammelten. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Bei Kinderpunsch, Glühwein, Laugenbrezeln und Schmalzbrot konnten sich die Festbesucher stärken und eine angenehme gemeinsame Zeit verbringen. Auch Bürgermeister Lars Burkhard Steinz traf nach Ende einer Tagung zu der Veranstaltung hinzu. „Eine kleine, aber feine Delegation“ von fünf Kindern habe ihn aufgesucht, so Steinz, um ihn persönlich zum Martinszug der Rappelkiste einzuladen. Für ihn ist es der erste Umzug und somit eine völlig neue und schöne Erfahrung. Besonders gut an der Veranstaltung gefielen ihm das schöne herbstliche Miteinander der Eltern und die Freude, die das Fest den Kindern bereitete. Steinz lobte weiterhin die Organisation von Melanie Tauber und betonte, dass durch ihr lobenswertes Engagement viel frischer Wind in die Gemeinde gekommen sei. Der Heuchelheimer Festplatz wurde erstmalig als Veranstaltungsort für ein Fest der Rappelkiste ausgewählt. Bürgermeister Steinz kann sich noch weitere Plätze in der Gemeinde zur Austragung von Veranstaltungen vorstellen, um so die Eltern mit den Örtlichkeiten noch vertrauter zu machen.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gedenken an Familie Schönberg
Hohe Teilnehmerzahl bei der Heuchelheimer Stolpersteinverlegung überraschte
Am Samstagmorgen 9,00 Uhr wurde mit dem Verlegen der Stolpersteine in...
Abkochempfehlung teilweise aufgehoben – Empfehlung gilt weiter für Wettenberg
Im Auftrag der Mittelhessischen Wasserbetriebe informieren die...
Kondensstreifen oder Chemtrails?
Blauer Himmel - Mittelhessen lädt zum Gruppentreffen am 16.08. nach Heuchelheim ein
Die Gruppe „Blauer Himmel - Mittelhessen“ lädt zu ihrem...
Vortrag von Urs Wirths am Freitag, den 24.06.
Vortrag "Naturharmoniestation - Dein regionales Klima in Schwung bringen" am 24.06. in Heuchelheim
Urs Wirths (www.Naturharmoniestation.de) wird zeigen, wie jeder mit...
Das Dach unter der Lupe. Wenn schon energetisch sanieren, dann aber richtig !
Die richtige energetische Dach-Sanierung von innen / außen -Luftdichtheit als wichtige Voraussetzung- Ein Vortrag im HENEF von Dipl. Ing. M. Großekathöfer, Schwetzingen.
Der Vortrag findet statt am Mittwoch, 23. November 2016 um 19:00 Uhr....
14. Heuchelheimer Mitternachtslauf
Bestandteil des Mittelhessen-Cups - 10 Kilometer auch als 4er Staffel...
Vortrag von Dr. med. Cora Albach in Heuchelheim am 20.09.2016
Vortrag "Umweltgifte und chronische Krankheiten - Entgiftung des Körpers als Weg zu mehr Gesundheit" von Dr. med. Cora Albach am 20.09. in Heuchelheim
Wir sind heutzutage einer Vielzahl von Schadstoffen aus der Umwelt...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tanja Balser

von:  Tanja Balser

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Tanja Balser
156
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Projektkinder machen Pause
Vom Ei zum Huhn - Kindergarten Rappelkiste bekommt tierischen Nachwuchs
Heuchelheim – Anfang März startet die Rappelkiste ein neues Projekt...
Eine sinnvolle Beschäftigung für Hunde – ZOS
Meine Bekannte hat mich kürzlich eingeladen, sie auf den Hundeplatz...

Weitere Beiträge aus der Region

Tür Nummer 9 im Adventkalender 2016
Lied im Advent Immer ein Lichtlein mehr im Kranz, den wir...
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Salzteigkunst kann Jahrzehnte überleben
Adventkalendertür Nummer 8
Heute habe ich eine Bastelanleitung für euch. Mit Salzteig kann man...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.