Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Adventkalender Türchen 16.12.2017

da kommt dann Vanillesoße drauf
da kommt dann Vanillesoße drauf
Heuchelheim | Was wäre die Adventszeit ohne Maronen und Bratapfel!
Der Bratapfel ist ein Muss, wenn man aus der Kälte des Winters in die warme Stube kommt. Heute wieder ein Rezept für Leckermäulchen.

Als Erstes brauchen wir feste Äpfel die auch etwas sauer sind. Die, die wir auch für Apfelkuchen nehmen würden. Die Äpfel waschen und das Häuschen ausstechen. Jetzt fülle ich das Loch mit Rosinen, Mandel, Zucker und Zimt. Der Backofen wartet schon.
Der Ofen ist auch 180 Grad vorgeheizt.
Schön langsam die Äpfel garen bis die Schale aufplatzt und der Duft durch die Küche zieht.
So, vorsichtig mit löffeln die Äpfel in den Teller heben und mit Vanillesoße übergießen. Jetzt fehlt nur noch eines, das Gedicht zum Bratapfel.
Wer möchte hier der link
https://www.youtube.com/watch?v=Z5tgdi-oNyI

Der Bratapfel von Emily Koegel aus dem Jahr 1901

Kinder kommt und ratet,
was im Ofen bratet!
Hört, wie's knallt und zischt.
Bald wird er aufgetischt,
der Zipfel, der Zapfel, der Kipfel,
der Kapfel, der gelbrote Apfel.

Kinder, lauft schneller,
holt einen Teller,
holt eine Gabel!
Sperrt auf den Schnabel
für den Zipfel, den Zapfel,
den Kipfel, den Kapfel,
den goldbraunen Apfel!

Sie pusten und prusten,
sie gucken und schlucken,
sie schnalzen und schmecken,
sie lecken und schlecken
den Zipfel, den Zapfel,
den Kipfel, den Kapfel,
den knusprigen Apfel.

Ich wünsche eine schöne Vorweihnachtszeit

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
28.837
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 16.12.2017 um 09:42 Uhr
Moin Nicole. Heute ausge- oder verschlafen? :-)
An Bratapfel erinnere ih mich an meine früheste Kindheit die ich bei Verwandten in einem kleinen Dorf im Allgäu verbrachte.

Die hatten einen Kachelofen der vob der nebenan liegenden Waschküche aus befeuert wurde. Da konnte man wunderbar die Äpfel braten.
Nicole Freeman
10.692
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 16.12.2017 um 18:57 Uhr
ja ich war heute etwas spät dran. aber noch pünktlich auf der arbeit :-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Freeman

von:  Nicole Freeman

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
10.692
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
In der wilden Ecke sind jetzt viele gelbe Blüten zu sehen
Neues von der wilden Ecke- Wo sind all die Schmetterlinge hin?
Wenn man sich über einen längeren Zeitraum einen bestimmten Bereich...
Hessische Landesregierung beschließt Beherbergungsverbot für Personen aus Gebieten mit erhöhtem Infektionsrisiko
Laut Presseinformation der hessischen Landesregierung vom 26.02.2020...

Veröffentlicht in der Gruppe

Mein Lieblingsrezept

Mein Lieblingsrezept
Mitglieder: 32
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein "fluffiger" Apfelkuchen
Dieser Apfelkuchen ist besonders fein und man darf gerne mal 1Stck...
hmm,lecker das erste Marmeladenbrötchen
Leckere selbstgemachte Beerenmarmelade
Ja auf die hatte ich mal wieder Lust.Gesagt getan,ich habe 2Pck...

Weitere Beiträge aus der Region

Pumuki zum zweiten!
Kater Pumuki hatte zusammen mit einer anderen Katze ein schönes...
Das ungleiche Trio!
Die Katzenkinder Thai Siam Aixo und seine rabenschwarzen Geschwister...
Der forsche Anubis und der schüchterne Tauro!
Die beiden Brüder sind Juni 2019 geboren. Anubis ist der Anführer...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.