Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Frauenpower in beiden Chören

Grünberg | Fernwald-Steinbach (kmp). Obwohl beide Steinbacher Frauenchöre im Auftrag der evangelischen Kirche singen, haben die rund 70 Sängerinnen und ihr seit April 2014 neuer Leiter, der Wetzlarer Kantor Michael Harry Poths, in demokratischer Titelauswahl besonders zum Frühling hin mal den Schwerpunkt auf weltliche Literatur gelegt, ohne dabei Ostern, Konfirmation und weitere kirchliche Anlässe aus den Augen zu verlieren. Der evangelische Frauenchor hat sich für drei neue Stücke entschieden: Zum einen nach der Melodie “Estudiantina” von Emil Waldteufel das Otto-Groll-Arrangement “Leben ist Lachen und Singen”, ebenfalls von Otto Groll nach einer italienischen Volksweise “Gitarren klingen, Freunde singen”, und als besonderes musikalisches Appetithäppchen das Potpourri aus Gershwin-Melodien im Arrangement von Stefan Ostendorf. Sogar eine Dame von 80 Jahren sagte zu Beginn des Jahres: “Eigentlich wollte ich aufhören wegen meiner Rückenschmerzen, aber es macht so viel Spaß, ich komme weiterhin” – das Singen im Chor hält jung und fit, solange es Spaß macht und dabei viel gelächelt und gelacht wird.

Der Chor “Gospel &
Mehr über...
Stimme (53)Stimmbildung (62)Religion (144)Musik (970)Kunst (527)Kultur (581)Kirche (723)Gospel (67)Gesang (300)Chor (401)Bildung (406)
more” hat sich neben dem bereits begonnenen jazzig-fetzigen Mark Brymer-Arrangement “Saints go marchin’ (A Gospel Celebration)” vier weitere Titel vorgenommen: “The longest time” (Billy Joel) im Arrangement von Kirby Shaw, “One” (U2) im Arrangement von Michael Hartigan, “More than words” (Extreme) im Arrangement von Peter Foggitt, und “Viva la Vida” (Coldplay) im Arrangement von Mark Brymer.

Für beide Chöre gemeinsam wurde der Abba-Titel “Thank you for the music” im Arrangement von Jerry Estes ausgewählt.

Der Frauenchor probt an jedem Donnerstag im evangelischen Gemeindesaal Fernwald-Steinbach von 19 bis 20:30 Uhr, der Chor “Gospel & more” ebenfalls an jedem Donnerstag im evangelischen Gemeindesaal von 20:30 bis 22 Uhr. Kantor Poths steht immer ab 18 Uhr für Interessierte mit Stimmbildung zur Verfügung, vor allem Neueinsteigerinnen haben hier die Möglichkeit, Orientierung zu bekommen (es ist aber auch für solche völlig freiwillig, ob sie schon um 18 Uhr zur Stimmbildung kommen). Da jetzt mit den Neueinstudierungen begonnen wird, ist die Gelegenheit zum neueinstieg besonders günstig. Wer mag, darf gern vorbeischauen, mit und ohne Vorkenntnisse oder Chorerfahrung, wer sich vorher informieren möchte, kann dies tun unter 06404-665424 (Vorsitzende Birgit Glässner) oder 06441-42672 bzw. 0173-9008843 (Kantor Poths) sowie unter www.kantor-poths.de

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Warum torpediert der Bürgermeister eine Waldkindergartengruppe? Fandré und Knorz: "Wünsche aus der Elternschaft werden nicht ernst genommen!".
„Was in mittlerweile über eintausendfünfhundert Kommunen...
Schwibbogen aus dem Erzgebirge. Foto: Birgitta meinhardt
Die Weihnachtskrippe – Entstehung und Bedeutung
„Lichtbildervortrag“ von Dr. Birgitta Meinhardt Noch mag es ein...
Einladung zu einer Kuba Veranstaltung
mit Lisset Gonzales von der kubanischen Botschaft. Am:...
Generalprobe
250 Kinder begeistern beim „SingBach“-Konzert
Das Konzept zu "SingBach" hat die Kirchenmusikerin Friedhilde Trüün...
Elvis Presley meets Musical
30 junge DarstellerInnen und eine 12-köpfige Live Band; viele Stunden...
Einladung
Das Leben ist nicht Malen nach Zahlen – Workshop am 22.9.
„Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere...
Cantiamo beim Hessischen Chorfestival
Meisterchor-Titel für Cantiamo Staufenberg beim Hessischen Chorfestival
Premiere in der Vereinsgeschichte der Sängervereinigung...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Poths

von:  Michael Poths

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Michael Poths
983
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
"Tonsprünge" und "Bunte Töne" singen zur Firmung
Wettenberg-Krofdorf / Selters-Haintchen (kmp). Am 28. Oktober um 16...
Br8tett in Concert
Lich-Kloster Arnsburg (kmp). Das im Januar 2012 unter der...

Veröffentlicht in der Gruppe

Künstler

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
"Harmonie"
Deutsch-Russischer Chor überzeugt mit Herbstkonzert
Anlässlich der Wanderausstellung im Grünberg Rathaus "Deutsche aus...
"Tonsprünge" und "Bunte Töne" singen zur Firmung
Wettenberg-Krofdorf / Selters-Haintchen (kmp). Am 28. Oktober um 16...

Weitere Beiträge aus der Region

vor der Hospitalkirche stand ehemals die Luthereiche
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Vom Hessenbrückenhammer nach Ilsdorf 17 km zurückgelegt Vom...
Alle Kinder schauten gespannt zur Bühne.
GZ-Weihnachtsvorstellung „Hänsel und Gretel“ begeistert kleine und große Gäste
Im Rahmen der GZ KULTTouren lud die GIEßENER ZEITUNG auch dieses Jahr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.