Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Zuerst die Äpfel, dann die Blätter und jetzt die Äste

Nachdem die Äpfel und blätter weg sind, werden nun die Äste geschnitten
Nachdem die Äpfel und blätter weg sind, werden nun die Äste geschnitten

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Auf der Streuobstwiese hörten alle Teilnehmer gespannt den Ausführungen von Walter Reber zu.
Alles rund um den Apfelbaumschnitt: GZ-Leser unterwegs auf der Streuobstwiese
Mit großem Interesse verfolgten am Freitag in der vergangenen Woche...

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 15.11.2014 um 17:07 Uhr
Nun kannst Du ja doch noch einen "Igel-Haufen" machen, hast ja noch genügend Blätter zur Verfügung ;.)
Die kleine Enkelin unserer Nachbarn hat heute alle rundum belehrt, dass wir unbedingt einen solchen errichten müssen - hat sie aus dem Kindergarten !!!
H. Peter Herold
29.026
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 15.11.2014 um 18:33 Uhr
Ich schneide da Vorrat für die grüne Tonne im Winter.
Wolfgang Heuser
8.434
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 16.11.2014 um 23:30 Uhr
Die haben in diesem Jahr sehr viele Wassertriebe gebildet, da ist ein Rückschnitt notwendig!
H. Peter Herold
29.026
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 17.11.2014 um 08:43 Uhr
Ja, aber sie sind nicht so dick dieses Jahr. Heute wird der Rest der noch am Boden liegt kleingeschnitten. Hebe ich auf für den Winter in die grüne Tonne unten rein, da friert es dann nicht an.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) H. Peter Herold

von:  H. Peter Herold

offline
Interessensgebiet: Gießen
H. Peter Herold
29.026
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Farbenpracht im Garten - Hornveilchen und Schmetterlinge
Gerade jetzt im Herbst sind im Garten noch viel Farben zu sehen.
Wer weiß was ich genau für einer bin? Hinweis was braunes am Kopf
Grashüpfer, Heupferd, Heuschrecke ?

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein Taubenschwänzchen hat sich ins Haus verirrt
Heute schwirrte ein Taubenschwänzchen durch meine Küche und setzte...
Farbenpracht im Garten - Hornveilchen und Schmetterlinge
Gerade jetzt im Herbst sind im Garten noch viel Farben zu sehen.

Weitere Beiträge aus der Region

Bergung "Alter Schwede"
Wie der "Alte Schwede" aus der Elbe gefischt wurde
Der "Alte Schwede" ist ein Findling am Elbuferwanderweg in Hamburg,...
Lebenshilfe Gießen fordert Corona-Prämie auch für Mitarbeitende der Behindertenhilfe
Pohlheim (-). Die Corona-Pandemie ist eine riesige Herausforderung...
Theodor-Litt-Schule: Schüler führen handwerkliche Tätigkeiten am Haus durch
Die Schüler der Produktionsschule in Heuchelheim haben als...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.