Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Offene Tür für Schüler von 10 bis 18 Jahren an der AHF-Schule

Hereinspaziert!
Hereinspaziert!
Gießen | Die August-Hermann-Francke-Schule lädt für Samstag, den 15. November, herzlich zu einem Tag der offenen Tür ein.
Ab 11.00 Uhr gibt es auf dem Schulgelände in der Talstraße ein buntes Programm, das vom Kennenlernen des Unterrichts über kreative Beschäftigung zu sportlichen Angeboten reicht. Die Lehrkräfte informieren über die besondere Prägung einer Erziehung, die am christlichen Menschenbild orientiert ist. Aus dem Schulleben der Francke-Schule wird gezeigt, wie individuelle Förderung sowohl von schwachen als auch von hochbegabten Kindern praktiziert wird. Dazu gehören auch das Nachmittagsangebot sowie die Hausaufgabenbetreuung.
Schüler stellen Projektarbeiten aus den vergangenen Monaten vor; so bietet die 7. Realschulklasse ein Weihnachtsquiz mit digitaler Präsentation nach Art des Spieles „Der große Preis“ an und Teilnehmer des Wettbewerbs „Schüler experimentieren“ zeigen ihre Arbeiten.
Im aufwändig renovierten Musikraum werden interaktive Formen des Musikunterrichtes mit Whiteboard gezeigt und der Kunstbereich bietet ein Erproben des Tastsinnes durch blindes Modellieren von Tongefäßen an. Unterhaltung versprechen die Loriot-Sketche des Oberstufenkurses Deutsch und für politisch Interessierte gibt es eine Ausstellung zum Grundgesetz. Rätselfreunde kommen auf ihre Kosten beim Erraten von englischsprachigen Redensarten sowie einem Literatur-Quiz. Für Fans der Naturwissenschaften gibt es Ausstellungen und Show-Experimente.
Die Schülerinnen und Schüler bieten den Besuchern auch Führungen über das Schulgelände an. Schnupperstunden für Kinder, die jetzt die vierte Klasse besuchen, werden von Lehrkräften der Fächer Englisch, Französisch, Latein und Mathematik angeboten. Die Informationen zur Oberstufe werden Ältere interessieren; sie können sich über das Klassenlehrerprinzip und das Kursangebot in der Oberstufe informieren, außerdem über den an der Francke-Schule möglichen Auslandsaufenthalt am Ende der zehnten Klasse.
Während Kinder sich bei den unterschiedlichen Angeboten beschäftigen, können interessierte Eltern sich mit Schulleitung und Lehrkräften unterhalten und an Infoständen umsehen. Wie ein guter Übergang von der Grundschule zur weiterführenden Bildung gelingen kann, das kann genauso ermittelt werden wie Einzelheiten zum methodischen Konzept der Francke-Schule.
Gegen den Hunger zur Mittagszeit werden ein pikanter Imbiss sowie Kaffee und Kuchen angeboten.
Folgende Mitmachaktionen sind neben dem beliebten Kerzenziehen für Schülerinnen und Schülern im Angebot: naturwissenschaftliche Experimente, Frisbee, Kart-Fahren, erlebnispädagogische Spiele sowie Sportklettern im schuleigenen Kletterschacht.
Weitere Informationen gibt es unter www.ahfs-gi.de.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Weltweiter Sommerkongress erstmals digital
Jedes Jahr laden Jehovas Zeugen weltweit zu ihren großen...
Anstoßen am Familientisch - das Abi ist geschafft! Bild: Th. Schulz
Kleine, aber feine Abi-Feier an Francke-Schule trotz Corona
„Alles ganz anders“ – unter diesem Motto stand die Feier zur...
Leider wird es nicht allen gut gehen
Der Kindergarten ist ca. 15 Meter von unserer Haustür entfernt. Durch...
Unser neues CNC 'Schmuckstück'
Theodor-Litt-Schule: Auf dem Weg ins neue industrielle Zeitalter
(hjr) Mit neuen Werkzeugmaschinen, Robotern, automatisierten...
Anmeldung für Hauptschule, Realschule und Gymnasium ab sofort möglich.
Anmeldung an der Abendschule Gießen ab sofort möglich
In diesem Semester kann aufgrund der Coronakrise leider kein Abend...
Theodor-Litt-Schule: Schüler des Beruflichen Gymnasiums bauen 'Spurtmobile'.
(A.J.) Die Schulen sind aktuell geschlossen, trotzdem sind tolle...
YouTube-Star oder Influencerin - Online-Seminar für Jugendliche zur Berufswahl
Traumberuf YouTube Star oder Influencerin... sowas in der Art wäre...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) August-Hermann-Francke-Schule Gießen

von:  August-Hermann-Francke-Schule Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
August-Hermann-Francke-Schule Gießen
1.241
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Fotograf: E. Klöckner
Außergewöhnliche Feier für außergewöhnliche Schüler
Zur Verleihung der Abschlusszeugnisse an 22 Realschüler der...
Anstoßen am Familientisch - das Abi ist geschafft! Bild: Th. Schulz
Kleine, aber feine Abi-Feier an Francke-Schule trotz Corona
„Alles ganz anders“ – unter diesem Motto stand die Feier zur...

Weitere Beiträge aus der Region

Stadtwerke Gießen ersetzen Seilhängeleuchten
Am 24. und 25. September demontieren die Stadtwerke Gießen in die...
Einsatz für Klimaschutz verstärken. NETZ und VENRO fordern: Entwicklungszusammenarbeit stärker unterstützen
Der deutsche Verband für Entwicklungspolitik und humanitäre Hilfe...
Der Vorstand: von links: Martina Heide-Ermel (Bi Sozialpsychiatrie e.V.), Amélie Methner (EX-IN Hessen e.V.), Horst Viehl (Lebenshilfewerk Marburg e.V.), Bernd Gökeler 1. Vorsitzender (DMSG Hessen e.V.), Jan-Eric Schulze (SHM e.V.), Wolfgang Urban stellve
„Der Anspruch auf Teilhabe ist ein Menschenrecht, der Weg dies für ALLE zu erreichen verlangt spürbare Veränderungen.“
Konstanz durch Veränderung bei der Beratung von Menschen mit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.