Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Obst- und Gartenbauverein Gießen-Wieseck e.V. ist für 2019 gerüstet

Der 1. Vorsitzende Klaus Marschner gratuliert den Gewinnern des Ballonwettbewerbs (Emilia Gabrich, Heidi Hausner, Marianne Seibert, v.l.)
Der 1. Vorsitzende Klaus Marschner gratuliert den Gewinnern des Ballonwettbewerbs (Emilia Gabrich, Heidi Hausner, Marianne Seibert, v.l.)
Gießen | Mit der Weihnachtsfeier am 2. Dezember 2018 endete zwar das gärtnerische Jahr für den Obst- und Gartenbauverein Gießen-Wieseck e.V., nicht aber die Aktivitäten und Vorbereitungen für das neue Jahr. Die sehr abwechslungsreich gestaltete Weihnachtsfeier war der gelungene Abschluss des Jahres und der 1. Vorsitzende Klaus Marschner war wie immer für eine Überraschung gut, als er, sehr zum Erstaunen und zur Freude der anwesenden Gäste, mit seinem apfelkundigen Freund Oli bauchrednerische Talente auf die Bühne brachte. Auch konnten den Gewinnern des Ballonwettbewerbs vom Sommerfest die Preise übergeben werden. Mit den Ballons waren Postkarten des Vereins auf die Reise geschickt worden. Erstaunlich, wie weit so eine Postkarte fliegen kann. Es durften sich Marianne Seibert (Postkarte kam aus Westernhausen im Jagsttal im Nordosten von Baden-Württemberg), Heidi Hausner (Postkarte aus Freigericht bei Hanau) und Emilia Gabrich (Postkarte aus Stuttgart) über jeweils einen 5-Liter Apfelsaftkarton freuen. Die Schülerin Emilia Gabrich erhielt ein Gesellschaftsspiel.
Nun geht es nach der Festtagspause weiter. Die Vereinsmitglieder
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
waren aktiv und pflanzten 10 weitere kleine Apfelbäume, für die noch Baumpaten gesucht werden. Baumpaten können Kinder sein, deren Name auf einem Schild am Baum ausgewiesen wird. Dazu gibt es zur Erntezeit für die ganze Familie einen ausgewachsenen Baum zum Abernten dazu. Informationen dazu über Klaus Marschner, 1. Vorsitzender, Telefonnummer 0641/33773.

Wenn die ersten lauen Frühlingslüfte wehen und die Obstbäume nicht mehr gefroren sind, ist es Zeit für einen Baumschnitt, um die Bäume gesund ins Jahr zu schicken. Um Fehler beim Schnitt zu vermeiden, bietet der OGV am 02.03.2019 um 10 Uhr einen Schnittlehrgang im Lehrgarten des Vereins, In der Hunsbach, an. Anmeldungen dazu bitte ebenso an Klaus Marschner.

Alle Hobbygärtner dürfen sich schon jetzt auf die alle zwei Jahre stattfindende Pflanzenbörse am 18.05.2019 beim Saalbau Schepers in der Philosophenstraße 18-20 in Wieseck freuen. Viele Pflänzchen werden dort auf ein neues Zuhause warten. Beginn ist um 10 Uhr.

Der OGV bittet alle Mitglieder, die anstehende Mitgliederversammlung am 16.02.2019 um 14 Uhr im Gasthaus Weller vorzumerken. Auf rege Beteiligung freut sich der Verein.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Petra Bröckmann

von:  Petra Bröckmann

offline
Interessensgebiet: Gießen
Petra Bröckmann
54
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Vorsitzender Oliver Persch und MdL Frank-Tilo Becher gratulieren den Jubilaren Heinz-Gerhard Heidt, Norbert Schreiner, Gerhard Speier (es fehlt Karl Lüftner) für 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD
SPD-Ortsverein Wieseck ehrt langjährige Mitglieder
Der SPD-Ortsverein Wieseck konnte im Rahmen seiner...
Erlebnis Biodiversität in Wieseck
Spaziergängern im Bereich In der Hunsbach/Am Kaiserberg sind sicher...

Weitere Beiträge aus der Region

Stand des Heimatmuseums mit Rödgen-Quiz
Dorffest „Rund um die Kirche“
Nach einem ganz besonderen Gottesdienst in der evangelischen Kirche...
Ins Goldenstedter Moor zur Spätsommerzeit
Nach einigen nassen Tagen war schöneres Wetter angesagt. Höchste Zeit...
FC Gießen: Entsetzen im Waldstadion !!
Entsetzt mussten 2200 Zuschauer mitansehen wie der FC Gießen auf dem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.