Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Saisonstart im Gießener Waldstadion

Gießen | Zum ersten GFL 2 Spiel in der Geschichte der Gießen Golden Dragons sind am 7.5. die Ravensburg Razorbacks zu Gast auf dem Kinopolis-Field. Der SWG-Gameday beginnt um 15.00 Uhr mit einer Marchingband und buntem Rahmenprogramm, um 16.00 Uhr ist Kickoff. Beide Teams kennen sich bereits aus zwei Regionalligaspielen in den Jahren 2012 und 2015.

Beide Partien konnten die Ravensburger für sich entscheiden. Auch dieses Jahr geht der Mit-Aufsteiger mit großen Ambitionen in die Saison. Top Receiver Meyer spricht von einer Platzierung „unter den Top 3“ als Saisonziel. Um dieses Ziel zu erreichen hat das Team vier amerikanische Spieler und zwei amerikanische Coaches verpflichtet.

Doch auch die Dragons haben die spielfreie Zeit genutzt um sich weiterzuentwickeln und sich personell zu verstärken. Mit dem Importspieler Otis Moore und den Rückkehrern Fithi Stefanos und Paolo Montalbano, sowie Nicolas Döring konnten einige starke Spieler verpflichtet werden. Besonders wichtig ist laut Headoach Michael Anderl jedoch ein anderer Punkt: „Ich freue mich ganz besonders, dass wir alle Spieler des Vorjahres halten konnten. Außer Heiko Müller, der in den Coaching Staff gewechselt ist und Frank Breß, der den Helm an den Nagel gehangen hat, sind noch alle Jungs dabei. Unser Team ist nach wie vor sehr lernfähig und wird von uns stetig weiterentwickelt. Ich sehe uns für die kommende Saison gut vorbereitet.“

Bei voraussichtlich bestem Wetter ist wie immer für das leibliche Wohl gesorgt. Außerdem wird allen Zuschauern die Halbzeit von den großartigen Gießen Tornado Cheer versüßt. Wir bitten alle Zuschauer rechtzeitig anzureisen, um einen reibungslosen Ablaufen auf den Parkplätzen und an den Kassen zu gewährleisten.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mehr Wohngeld - mehr Gerechtigkeit
„Wohnen darf kein Luxus sein. Mit dem Wohngeld unterstützen wir...
Dagmar Schmidt, MdB und ihre Gäste am Limes in Pohlheim
Urlaub in der Heimat 2019
„Ich wohne dort, wo andere Urlaub machen.“. Mit diesen Worten stellt...
Das Liebig-Museum auf dem Weg zum Unseco-Weltkulturerbe
Im März 1920 wurde das Liebig-Museum eröffnet und seitdem erfährt man...
Abitur, das geht in jedem Alter: Die erfolgreichen Absolventen des Abendgymnasiums im Alter von 22 bis 72 Jahren mit ihren Lehrkräften.
„Das Abitur würde ich hier jederzeit wieder machen“: Abendschule Gießen entlässt 10 Abiturienten
„Wir möchten uns bei Ihnen, liebe Lehrer, bedanken – denn ohne Sie...
Nicht nur 5 Minuten: Last5Minutes zu Gast in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 um 18:30 Uhr
Pop und Gospel in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 18:30 Uhr
Nicht nur die letzten fünf Minuten, sondern 60 Minuten ist das...
the Keller Theatre sucht Darsteller/innen für Komödie "Charley´s Aunt" - Vorsprechtermine am 04. und 11. Juni 2019
Das englischsprachige Keller Theatre lädt am Dienstag, den 04.06.2019...
Blick in Richtung Whse 19
Der Abriß auf dem Aafes Gelände geht weiter

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marco Dilk

von:  Marco Dilk

offline
Interessensgebiet: Gießen
Marco Dilk
518
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dragons in der GFL 2
Nach dem 24:0-Hinspielerfolg in der Relegation, galt es auch im...
Erster Schritt in Richtung GFL 2 getan
Im Hinspiel der Aufstiegsrelegation konnten die Gießen Golden Dragons...

Veröffentlicht in der Gruppe

MTV 1846 Gießen

MTV 1846 Gießen
Mitglieder: 7
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Saisonstart im Gießener Waldstadion
Zum ersten GFL 2 Spiel in der Geschichte der Gießen Golden Dragons...
Dragons in der GFL 2
Nach dem 24:0-Hinspielerfolg in der Relegation, galt es auch im...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Hanna Reeh erzielte gegen Charleroi genau so viele Punkte wie auf ihrem Trikot steht. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg gewinnt im Europapokal gegen Charleroi
Das hat richtig Spaß gemacht. Phasenweise CEWL-Europapokal: BC...
FC Gießen: 2:3 Gießen weiter dabei
Der FCG schlug in Hessenpokal Achtelfinale Eddersheim das drei...
Not-Fell PURZEL
Purzel verlor von einer Minute auf die andere sein Zuhause, als sein...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.