Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Lustspiel "Alles wehe eam Karlche" im Launsbacher Bürgerhaus

Wettenberg | Die Proben zum diesjährigen Theaterstück der Launsbacher Heimatstube gehen in die Endphase. Am 31. Oktober um 20.00 Uhr ist Premiere und am 7. November 2009 um 18.00 Uhr bringt die Theatergruppe der Launsbacher Heimatstube diesen Schwank in drei Akten zum zweiten Mal. Karten können am 19. Oktober 2009 von 14.30 bis 17.30 Uhr im Vorraum der Verwaltungsstelle Launsbach der Gemeinde Wettenberg zum Preis von Euro 5,00 erworben werden.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Werner Lotz

von:  Werner Lotz

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Werner Lotz
639
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
256 Sportabzeichen in Wettenberg verleihen
Kürzlich fand im Bürgerhaus Wißmar die Sportabzeichen Verleihung der...
Familie Lienard-Rahlfs in Aktion, v.l. Vater Stefan, Töchter Annika und Miriam und Mutter Tanjar
Sportabzeichen Saison in Wettenberg beendet
Am vergangenen Wochenende wurde in Launsbach die Sportabzeichen...

Weitere Beiträge aus der Region

Der spätere Sieger des ersten "Chorpreises Lahn-Dill": GV "Concordia" Münchholzhausen (Leitung: Matthias Schmidt)
„Concordia“ Münchholzhausen gewinnt ersten „Chorpreis Lahn-Dill“ des Solmser Sängerbundes (SSB)
Nachdem beim letztjährigen Bundesleistungssingen und...
Schönheit der Natur im KuKuK
Ausstellung im KuKuK - Schönheit der Natur
Vernissage ist am 21.4.2017 um 19 Uhr mit dem Chor „SingsteMit“...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.