Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Fotostrecke - Gießens Innenstadt bei Nacht in s/w

Reiskirchen | Gießens Innenstadt bei Nacht in s/w

 
 
 
 
 
1
 

Mehr über

s/w (65)Innenstadt (24)Gießen (2274)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Berufsfeuerwehr Gießen laufen die Feuerwehrleute weg
Die Berufsfeuerwehr Gießen hat einen Löschzug, der von drei...
Der Plan "Verkehrs-Utopie Gießen" mit Fahrradstraßen, Fußmeile und 4 Tram-Linien
Nulltarif an Gießener Samstagen wäre nur ein kleiner Anfang - Umweltschützer*innen fordern Nulltarif und radikale Verkehrswende für Gießen!
„Ein fahrkartenfreier Tag pro Woche als Test ist gut“, kommentiert...
ZACKENFLANKE: Mittelalter-Folk-Konzert am 7.10.2017 in Pohlheim
Medival-Folk Musik aus Bayern mit Dudelsack und Trummeley… oder -...
Das Drachenbootteam „Rohrleger“, die Betriebsmannschaft der Stadtwerke Gießen
Erfolgreiche Rohrleger mit langem Atem
Vor einigen Tagen hat das Drachenboot-Team „Rohrleger“ der Stadtwerke...
Keller Theatre Ensemble The Mousetrap, photo: Nils D. Peiler
The Keller Theatre spielt Krimiklassiker "The Mousetrap" von Agatha Christie, Premiere am 22.09.2017, 19.30 Uhr
The Keller Theatre läutet mit Agatha Christie´s Krimiklassiker "The...
v.l. O.Czajkoswki, T. Böhm, M. Steinhauer, A. Albrecht, H. Herbst, F. Jeske
Deutsche Meisterin und zwei Vizemeister aus dem Karate Dojo Lich e.V.
Zur den Deutschen Karatemeisterschaften in Bielefeld hatten sich aus...
Kira Petry
PalliativPro: Hochklassiges Benefizkonzert zugunsten unheilbar erkrankter Menschen im Forum der Volksbank Mittelhessen
Gießen/Langgöns. Zum dreizehnten Benefizkonzert der Reihe "Business...

Kommentare zum Beitrag

N. L.
656
N. L. aus Lich schrieb am 11.09.2009 um 13:28 Uhr
Tolle Fotos. In s/w wirken sie unheimlich stimmungsvoll. Erinnern mich ein bisschen an die alten Filmklassiker.
Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 11.09.2009 um 13:29 Uhr
Wow, scheinbar bekannte Orte sehen plötzlich ganz fremd aus und lassen einen an Hitchcock ...
Annick Sommer
4.015
Annick Sommer aus Linden schrieb am 11.09.2009 um 14:03 Uhr
Sind das die Bilder, die am Montag nach dem Stammtisch entstanden sind?
Gießen in s/w sieht wirklich komplett anders aus!
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 11.09.2009 um 14:31 Uhr
Na so viel anders sieht Gießen doch nicht aus ;-)

Ja, die Bilder sind am Montag nach dem Stammtisch entstanden.
Hugo Gerhardt
6.691
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 11.09.2009 um 16:06 Uhr
Schade, aber ich war zu kaputt, sorry wäre gern mit gegangen.
Wer an solchen Events des Fotostammtisches teil haben möchte
kann sich per PN an mich wenden und mir ne Email angeben.
Dann kann ich auch kurzfristige Ideen weitergeben.
Gelle Markus, sorry nochmals
LG
Hugo
Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 11.09.2009 um 18:01 Uhr
Ja, s/w hat schon was.
Klaus filter mal alle Farben bis auf Rot raus, bei den Bildern wo du Lichtstreifen von Fahrzeugen hast. Find, das sieht klasse aus. scharz/rot sozusagen. ;-)
Ähnlich wie hier:
http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/17475/rot-graue-nacht/
Annick Sommer
4.015
Annick Sommer aus Linden schrieb am 11.09.2009 um 18:28 Uhr
@Markus, dein Beispiel-Bild ist echt klasse!

Dank Euch lerne ich jeden Tag etwas Spannendes!!! :-)
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 11.09.2009 um 18:34 Uhr
Ich finde schon auch, dass scheinbar bekannte Orte dadurch fremd wirken und gleichzeitig auch "alt" , was mir aber sehr gut gefällt. Ich mag s/w-Fotos sehr gerne!
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 14.09.2009 um 08:59 Uhr
Danke für die zahlreichen Kommentare.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 143
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
2 Kranichzüge über Großen Buseck
2 Kranichzüge flogen kurz vor 15.00 Uhr über Großen Buseck hinweg...
Eine große Liebe!
Die dreifarbige Doty und der charmante Kater Teo sind unser neues...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.