Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Stolze Spannweite

Flug über Ettingshausens Felder
Flug über Ettingshausens Felder

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Was die Rabenkrähe wohl im Gras da findet, es sind versteckte Nüsse im Nachbars Gartenbereich, sie suchen im Moment alles ab!
Was für ein schwarzer Geselle im Garten

Kommentare zum Beitrag

Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 21.07.2009 um 23:06 Uhr
Tolles Bild!
Mit was für ner Brennweite?
Tara Bornschein
7.218
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 21.07.2009 um 23:52 Uhr
Mich interessiert eher, wie lang die Flügelspannweite ist ;-)
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 22.07.2009 um 08:47 Uhr
"Nur" mit 200 mm Brennweite. Hab dann den Ausschnitt vergrößert da selbst beim 100% crop das Bild noch recht scharf ist.

Danke für die Wertschätzung!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Natur

Natur
Mitglieder: 67
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Nach langer Planung ist das Storchennest im Salzbödetal bei Damm nun aufgestellt. Vereinsarbeit und örtliche Landwirte ermöglichten nun diese Möglichkeit eines Storchennistplatzes im Salzbödetal!
Das Storchennest ist nun fertig aufgestellt
Vandalismus in den Osterferien, Schulteich beschädigt!
Kleinlinden, Brüder-Grimm-Schule An den letzten beiden...

Weitere Beiträge aus der Region

Ostersonntag im Botanischen Garten Gießen
Osterspaziergang im Botanischen Garten. Der Sonntag bot am Nachmittag...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.