Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Zeigen Sie HERZ für eine wirklich phantastische Bühnenshow - Bitte helfen Sie uns, die Jahrhunderthalle zu füllen

Lollar | NEWSLETTER:

Lex van Someren

An alle unsere Kunden und Fans,

wir kommen mit dem ganz neuen Konzert-Event „Lex van Someren’s Traumreise für die Seele“ in Ihre Region.

Am 28. November 2009 um 20 Uhr
in die Jahrhunderthalle Frankfurt

Obwohl mir mein Unternehmensberater empfohlen hat, viele Konzerte wegen den noch zu niedrigen Kartenverkaufszahlen und wegen dem großen finanziellen Risiko abzusagen, möchte und kann ich und auch unser ganzes Team nicht aufgeben.

Es ist zu gut und zu schön, was als ausgereiftes Bühnenkunstwerk auf höchster professioneller Ebene, mit einem wunderbaren Team von Künstlern, Technikern und sonstigem Personal (über 30 Personen) entstanden
ist. Wir alle sind davon überzeugt, dass wir mit diesem ganz neuen Bühnenkunstwerk mit vielen neuen Künstlern und neuester Licht- und Projektionskunst ein ganz großes Publikum erreichen und berühren können.

Unser erster Teil der Tournee hat gezeigt, dass unser Publikum zutiefst berührt war und neu inspiriert und verzaubert nach Hause gegangen ist.

Es ist so schön zu erleben, wie positiv die Zuschauer darauf reagieren. Ich fühle, es ist wesentlich, dass diese neue Art von Bühnenkunst und Musik als reale Erlebniswelt ganz viele Menschen erreicht, weil sie die Kraft und Ausstrahlung hat, um zu inspirieren selbst Schöpfer unseres Lebens zu
Mehr über...
Show (30)Seele (27)Musik (1103)Lex van Someren (1)Künstler (49)Geist (10)Clown (5)
sein/werden.

Der Eintrittspreis ist für das, was hier geboten wird, eigentlich zu niedrig, aber wir wollten die Hemmschwelle nicht zu hoch ansetzen. Wir sind nun in große finanzielle Schwierigkeiten geraten, weil wir sehr viel Geld und Arbeitskraft in dieses Projekt investiert haben und wir bis jetzt ohne Unterstützung von Sponsoren aus Wirtschaft, Werbung, Fernsehen und Rundfunk, wie es kommerzielle Musikfirmen, Musicals und berühmte Künstler machen können, arbeiten. Wir sind dadurch auf die Kartenverkäufe angewiesen, um dieses wundervolle Konzert-Event am Leben zu halten. Wir brauchen jegliche
Unterstützung, die möglich ist, damit wir noch viele Karten verkaufen.

Auf unserer Hompage

http://www.someren.de/Home/Home.html

gibt es einen ganz neuen Videoclip der Show und ein Video mit Interviews vom Publikum. Wir glauben, dass die Menschen, wenn sie das sehen, auch gerne kommen wollen.

Bitte helfen Sie uns, die Säle zu füllen. Vielen Dank.

Herzlichst

Lex van Someren & Team

Lex van Someren ist wirklich etwas ganz BESONDERES, fast nicht in Worte zu packen, da jegliche Beschreibungsversuche die Großartigkeit dieses Künstlers einfach nur schmälern würden.
Ebenso ist er auch Pionier für eine Neuartige Beschallung mit Naturschallwandlern zur dreidimensionalen Klangwiedergabe, die sich wohltuend von "normaler" Konzertbeschallung abhebt. Dieser Klang ist hörbar angenehmer fürs Ohr und macht das Musikereignis dadurch erholsamer und vitalisierender. "Lex van Someren`s Traumreise für die Seele" ist weltweit eines der ersten großen Bühnenprojekte, das diese revolutionären Klangsäulen einsetzt.

Ich möchte Sie wirklich ALLE von HERZEN bitten, diesen außergewöhnlichen Menschen mit seinen außergewöhnlichen Musikern zu unterstützen. Gönnen Sie sich selbst einmal einen unvergesslichen Abend oder bereiten Sie einem Menschen, dem Sie schon immer mal DANKE sagen wollten mit einer Eintrittskarte eine Zeit, die Herz & Seele berühren und zu tiefst bereichern wird.

Tickets von € 38,-- bis € 49,50 unter www.someren.de oder Telefonisch unter 07223 - 99 193 77.

Herzlichst Ihre Susanne Steinrück-Krauß

 
 
 
 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Archiv Foto von 2019 der Maibaum wird aufgestellt
Maifeier fällt aus
Traditionelle Maifeier beim Musikzug Holzheim abgesagt Der erste...
"Immer wieder sonntags"-Eröffnungssendung mit Matthias Lenz
Matthias Lenz aus Laubach hat das Glück und ist ausgewählt worden, in...
Schülerin während der Video Telefonie mit ihrem Lehrer
Musikzug Holzheim bietet Unterricht per Video Telefonie an
Kreative Ideen sind gefragt, besonders in den Zeiten von...
Etabliert in Stadt und Region: Kulturkirche St. Thomas Morus
Katholische Pfarrei St. Thomas Morus ohne Förderverein nicht mehr vorstellbar / Mitgliederversammlung bestätigt Vorstand im Amt
In der jüngste Mitgliederversammlung der Freunde und Förderer der...
Es sind noch Plätze frei!
https://www.orgel-information.de/News/2020/6/20200609_3.html
Institut für musikalische Ausbildung präsentiert Konzertveranstaltungen bis zum Jahresende
Die beiden Leiter des Instituts für musikalische Ausbildung in...
BLUESDOCTOR: "Unsere Medizin ist rau und schmutzig!"
Songs From The Timbered House / BLUESDOCTOR Benefizkonzert zugunsten "Musik statt Straße" am 15. August in Kulturkirche St. Thomas Morus
##Benefizkonzert am 15.8.20 unter freien Himmel in St. Thomas...

Kommentare zum Beitrag

Susanne Hermans
803
Susanne Hermans aus Lollar schrieb am 06.11.2009 um 18:28 Uhr
Sehr sehr gerne Frau Dapper

LG zurück
Susanne Hermans
803
Susanne Hermans aus Lollar schrieb am 17.11.2009 um 20:15 Uhr
@Frau Dapper: Werden wir uns in Frankfurt-Höchst sehen ??
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Susanne Hermans

von:  Susanne Hermans

offline
Interessensgebiet: Lollar
Susanne Hermans
803
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wann fängt Weihnachten an ...
Wenn der Schwache dem Starken die Schwäche vergibt, wenn der Starke...
Sonne für Glück und Freude
Wer Menschen froh machen will, muß Freude in sich haben. Wer Wärme...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.