Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

"Rund um Linden" Radwanderung des Radsportvereins Linden

Radweg Leihgestern-Langgöns vor der Autobahnbrücke
Radweg Leihgestern-Langgöns vor der Autobahnbrücke
Linden | Der Radsportverein Linden veranstaltete bei sonnigem Herbstwetter seine letzte geführte Radwanderung in diesem Jahr. Sie stand unter dem Motto "Rund um Linden" und startete wie immer am Stadtzentrum. Entlang der A 45 führte sie auf Wirtschaftswegen bis diese auf die Landstraße Leihgestern – Langgöns treffen. Von dort hat man einen herrlichen Ausblick links beginnend von Hohenahr, über Dünsberg, Vetzberg, Gleiberg bis rechts zum Schiffenberg hin. Vielleicht wird der Vorschlag, hier eine Ruhebank aufzustellen von den Verantwortlichen aufgegriffen. Gleichzeitig stößt man hier man auf den neuen Radweg Leihgestern-Langgöns, der unmittelbar vor der Fertigstellung steht und nur noch auf seine Streckenführung über die Autobahn wartet. Die Route führte weiter über den Neuhof, Birkenhof, vorbei am Leihgesterner Grillplatz mit ebenfalls herrlicher Rundumsicht, zum Obersteinberger Hof. Von dort hinunter nach Watzenborn -Steinberg und weiter zur Nikolausquelle, die nunmehr wieder – nach Jahren des Vergessens – mit kirchlichen Taufen reaktiviert wird. Allerdings stellten auch alle Teilnehmer übereinstimmend fest, hier könnte
Mehr über...
Radtour (64)Rad (12)
noch Vieles getan werden, um den Platz wieder zu dem zu verhelfen, was er einmal war und auch wieder werden sollte. Ein "Ökowald", wie er z. Zt. aussieht, wird hier der Bedeutung der Quelle auf keinem Fall gerecht. Erich Weiß führte weiter über den Oberhof in einen Teilbereich des Bergwerkwaldes nach Kleinlinden, vorbei an Allendorf und Lützellinden zum Industriegebiet Lückebachtal. Eine abwechslungsreiche Radstrecke auf überwiegend autofreien Straßen, die man uneingeschränkt jedem Radbegeisterten empfehlen kann.

Nach 30 Tageskilometer klang der schöne Nachmittag im Vereinslokal "Beim Philipp" aus.
Mit dieser siebten und letzten geführten Radtour in diesem Jahr zogen die Radwanderwarte Erich Weiß, Klaus Glechsheimer und Dietmar Reichel eine durchweg positive Bilanz, denn insgesamt hatten 146 Radbegeisterte teilgenommen und dabei 7805 Kilometer erradelt.
D E.R.

Radweg Leihgestern-Langgöns vor der Autobahnbrücke
Radweg... 
Neuer Radweg mit Blick nach Linden/Leihgestern
Neuer Radweg mit Blick... 
Nikolausquelle
Nikolausquelle 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wer weiß, in welchem Ort ich hier stehe?
Das "Problem des GZ-Touristen" - mit dem Rad einmal durch's GZ-Gebiet
Neulich hatte Monika Bernges nach einem Besuch des Mathematikums in...
7:38 Uhr in der Lahnaue: Drei Schwätzer vor der Kulisse von Gleiberg
Drei Schwätzer, Schwanenteich und Altes Schloss - eine Radtour nicht durch Gießen
7:15 Uhr ging es los. Zwanzig Minuten später schon der erste Stop. In...
Burgruine Philippstein
Schloss Braunfels kennt jeder, aber wer kennt Burg Philippstein und hat schon mal ins Loch geguckt?
Auf meiner Suche auf der Karte nach mit dem Rad erreichbaren...
DLRG Lollar – Diese Lollarer radeln gerne
(kk) Am Sonntag, den 19. Juni 2016 nahmen auch Mitglieder der DLRG...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dietmar Reichel

von:  Dietmar Reichel

offline
Interessensgebiet: Linden
Dietmar Reichel
177
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
1. Ansichtskarte des historischen Wasserhauses Leihgestern
Erste Ansichtskarte des renovierten historischen Wasserhauses Leihgestern am Marienmarkt 2011
Das eindrucksvoll renovierte Technische Denkmal gibt Anlaß genug es...
Dr. Lenz, Dietmar Reichel und Karl Heinz Frank beim Anbringen der Beschilderung
Neue Wegbeschilderung zum historischen Wasserhaus Leihgestern und dem Weltkulturerbe Limes
Das jüngste Denkmal der Stadt Linden findet starken Zuspruch, denn...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.