Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Birklarer Patchworkgruppe „Quiltnadeln“ überreichte Spende an die Ev. Stiftung Arnsburg

Eine großzügige Spende überreichten die "Quiltnadeln" der Stiftung
Eine großzügige Spende überreichten die "Quiltnadeln" der Stiftung
Lich | Im Rahmen einer Spendenübergabe begrüßten Dr. Christiane Solms, Vorsitzende des Stiftungsrates und Reiner Philipp, Vorstand, Mitte Januar die Birklarer „Quiltnadeln“ im Wissens- und Kompetenzcenter der Stiftung. Im Rahmen der Verlosung eines Gemeinschaftsquilts sammelten die Frauen im vergangenen November 800€ für die Kinder- und Jugendlichen der Licher Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung. Dr. Christiane Solms bedankte sich in ihrer Dankesrede bei den zwölf Handarbeiterinnen aus Muschenheim, Lich, Albach, Birklar und Steinbach für ihr Engagement. Für 2012 ist ein Kooperationsprojekt geplant, bei dem die Heranwachsenden der Stiftung eingeladen sind, im Rahmen eines Aktionstags das Handwerk „Patchwork“ kennenzulernen und eigene Produkte, wie Decken oder Umhängetaschen, herzustellen.

Mehr über

Quilt (4)Patchwork (4)Lich (828)Frauen (117)Evangelisch (56)Birklar (17)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sieger und Teilnehmer
10 jähriges Jubiläum 2016 für den Ordonnanzgewehr-Silvesterpokal des KKS 1913 Lich e.V.
„Ist es wirklich schon 10 Jahre her das wir den Silversterpokal zum...
Blasorchester-Chef Matthias Rück (rechts) dankte Micha Fenchel für 20 Jahre aktive Mitarbeit.
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“ - Musikerehrung bei der Weihnachtsfeier
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“, sagte Matthias Rück bei der...
v.l. Helga Fuchs und Christine Schramm-Spehrer
Telefonaktion „Frauen haben es drauf“
• Arbeitsagentur Gießen bietet Telefonaktion am 21. Februar von 10-15...
Martin Luther: Geistiger Brandstifter gegen Juden, Aufständische, Andersgläubige und Frauen
Gießener politische Gruppen wollen den Ehrungen zum...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
Bv Hungen 1 erobert Tabellenspitze der Verbandsliga
Ein sehr erfolgreiches letztes Wochenende verbrachten die Hungener...
Die Organisatoren und einige Künstler stellten das Programm vor und präsentierten vorab eine Auswahl an Werken
"Kunst in Licher Scheunen" präsentiert spannendes und vielseitiges Programm für die diesjährige Veranstaltung
Die Ausstellung „Kunst in Licher Scheunen“ eröffnet am 10. und 11....

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Alexander Mühlberger

von:  Alexander Mühlberger

offline
Interessensgebiet: Lich
Alexander Mühlberger
205
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Johann Peter Schäfer und die Anfänge der Ev. Stiftung Arnsburg- Ein Rückblick in die Gründungsjahre
Im Interview berichtet der Hobby Historiker und Pfarrer im Ruhestand...
Überrascht hat mich die Offenheit
Seit September hält sich Robin Loh, dualer Student der Ev. Stiftung...

Weitere Beiträge aus der Region

Ugur Külhan (am Ball) war maßgeblich am Erfolg beteiligt
TV Lich Basketball Die Zwote zeigt einmal mehr ihre zwei Gesichter
Am gestrigen Abend kam es in der Halle der Dietrich-Bonhoeffer-Schule...
Mit 24 Punkten und 19 Rebounds maßgeblich am Sieg beteiligt: Johannes Lischka
TV Lich Basketball Die Zwote auch in Fellbach erfolgreich
Der neunzehnte Spieltag führte Die Zwote nach Baden-Württemberg,...
Lebensfreude Mitmachmesse in Frankfurt am Main
Einfach glücklich sein und sich zufrieden fühlen: die Lebensfreude...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.