Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Jahreshauptversammlung des Licher Hallenbad Vereins

Lich | Am 28.05.2010 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Licher Hallenbad Vereins im Bistro Hallenbad statt. Nach der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden T. Trostmann und Grußworten der ersten Vorsitzenden des DLRG Lich J. Heller, die zum Ausdruck brachte, dass die Zusammenarbeit der Lebensretter mit dem Betreiberverein des Bades ausgezeichnet sei und sie hoffe, dass es weiterhin so sein wird, berichtete T. Trostmann über diverse Veranstaltungen im abgelaufenen Jahr, u.a. das Oktoberfest, neuer Vereinskleidung und dem Vorhaben, nach den Sommerferien die Öffnungszeiten an zwei Abenden in der Woche verlängern zu wollen. Er dankte abschließend den Ehrenamtlichen der Einlasskontrolle, den Bademeistern, der DLRG-Badeaufsicht und seinen Vorstandskollegen für die geleistete Arbeit.
Schriftführer D. Clemens berichtet von 1652 Mitgliedschaften, die sich in 934 Einzel- und 718 Familienmitgliedschaften aufteilen.
Der zweite Vorsitzende A. Becker erläuterte durchgeführte bauliche Maßnahmen, u. a. Sanierung der Toiletten-Anlagen, technische Erneuerungen, mit dem Hintergrund der Energieeinsparung. Hier wird auch weiterhin
Mehr über...
ein Augenmerk darauf gelegt. Eine Dachsanierung steht an, wozu entsprechende Fördermittel aktiviert werden sollen. Die Kosten einer gründlichen Erneuerung mit Energiesparmaßnahmen und Solartechnik werden im Bereich von 400.000,- bis 450.000,-€ erwartet. Außerdem soll im Außenbereich dieses Jahr noch eine Begrünungsaktion in Zusammenarbeit mit einer Licher Firma durchgeführt werden.
Schatzmeisterin I. Zimmer berichtete von Gesamteinnahmen in Höhe von 189.254,-€, ein Plus von 5000,-€ zum Vorjahr. Dem gegenüber stehen Gesamtausgaben von 177.000,-€, um 40.000,-€ mehr als im Vorjahr. Dabei sind die Energiekosten der größte Einzelposten, bedingt auch durch den harten und langen Winter.
Die Kassenprüfer bestätigten eine korrekte Kassenführung und stellten den Antrag auf Entlastung der Schatzmeisterin und des Vorstandes, dem einstimmig stattgegeben wurde.
Im Anschluss daran fanden die turnusgemäßen Neuwahlen des Vorstandes statt. Unter der Leitung von J. Heller wurde folgender neuer Vorstand gewählt:
1. Vorsitzender T. Trostmann
2. Vorsitzender A. Becker
Schatzmeisterin I. Zimmer
Schriftführer D. Clemens
Die Beisitzer V. Berndt, M. Filsinger und L. Spahr.
Im nächsten Jahr werden Hr. Thomas und Hr. Meyer die Kasse prüfen.
Die aus dem Vorstand freiwillig ausgeschiedene R. Müller erhielt eine kleines Danke Schön-Geschenk und der alte und neue erste Vorsitzende beendete mit der Hoffnung auf weiterhin gute Vereinsarbeit die diesjährige Jahreshauptversammlung.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Aktiven des Blasorchesters Eberstadt blickten auf das Jahr 2017 zurück und hielten Ausblick aufs kommende Jahr.
Unermüdlicher Einsatz und Engagement gelobt
„Ich danke allen Musikerinnen und Musikern für ihren unermüdlichen...
Zeitgemäßes Erste-Hilfe-Wissen vermittelte Henrike Jung vom DRK Friedberg den Kursteilnehmern des TuS 1922 bEberstadt e.V.
Ein „Defi“ kann Leben retten - Zeitgemäße Erste-Hilfe beim TuS 1922 Eberstadt
„So einfach ist das?“ war von zahlreichen Teilnehmerinnen und...
Ein wunderschöner Solotitel für Flöte und Bariton: Grandfather’s Clock
Gäste erlebten „Schöne Stunden“ - Frühlingskonzert in Eberstadt bot beste Unterhaltung
„Schöne Stunden“ lautete das Motto zum 27. Frühlingskonzert am...
Alexander Sack (hinten, Vorsitzender der DLRG Kreisgruppe Gießen) überreicht dem langjährigen Mitglied Adolf Deibel (links) zum 90. ein Geschenk
Mit 90 Jahren noch ein Schwimmer
DLRG Kreisgruppe Gießen überreicht langjährigem Mitglied Adolf Deibel...
Bv Hungen dominiert Doppeldisziplinen in Wiesbaden. Hungener Badmintoncracks mit traumhaften Turnierstart
Am ersten Januarwochenende hatte der PSV Wiesbaden zum...
Kai Wagner Badminton Bezirksmeister im Herreneinzel
Der Hungener Badmintonspieler gewinnt knapp das Herreneinzel - Finale...
Partypeople
Manege frei im Karate Dojo Lich
Unter dem diesjährigen Motto „Zirkus“ wurde traditionell am...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Guenter

von:  Michael Guenter

offline
Interessensgebiet: Lich
Michael Guenter
1.172
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gute Stimmung in der Uhlandhalle in Tübingen
TV Lich Basketball Die Zwote beendet Saison mit knapper Niederlage in Tübingen
Am letzten Spieltag in der Regionalliga 1 -Süd-West- musste Die Zwote...
Felix Schweizer (12) erhielt einige Spielzeit
TV Lich Basketball Die Zwote mit einer Niederlage im letzten Heimspiel der Saison
Noch zwei Spieltage und die Saison der Regionalliga 1 -Süd-West- geht...

Weitere Beiträge aus der Region

Ein wunderschöner Solotitel für Flöte und Bariton: Grandfather’s Clock
Gäste erlebten „Schöne Stunden“ - Frühlingskonzert in Eberstadt bot beste Unterhaltung
„Schöne Stunden“ lautete das Motto zum 27. Frühlingskonzert am...
Deutsche Umwelthilfe zeichnet Stadtwerke Radolfzell als „KlimaStadtWerk“ aus
Der kommunale Energieversorger erhält das Label für eine vorbildliche...
LobbyControl fordert Rücktritt der CDU-Bundestagsabgeordneten Karin Strenz
Aserbaidschan-Affäre: Sonderermittler des Europarats belasten unter...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.