Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

TierfreundLich e.V. - ein Verein stellt sich und seine Tiere vor

Lich | TierfreundLich e.V. - ein Tierschutzverein im Herzen der Natur - wurde im Jahr 2001 gegründet um effektiven Tierschutz 'vor der eigenen Haustür' zu betreiben. Der Verein zählt mittlerweile über 140 Mitglieder, von denen viele aktive Tierschützer sind und ihre langjährige Erfahrung zum Wohl der Tiere einsetzen.
In den letzten Jahren wurden 400-500 Tiere pro Jahr aufgenommen, die Hälfte davon Wildtiere, die andere Hälfte vor allem Katzen und Hunde. Der Verein betreut und versorgt die Tiere ausschließlich auf privaten Pflegestellen, die über das ganze Kreisgebiet verteilt sind. Der Bau eines kleinen Tierheims als Notaufnahme- und Quarantänestation ist in konkreter Planung und das diesjährige Sommerfest im Juli war der offzielle Startschuß für dieses Vorhaben.
Viele der betreuten Tiere sind alt oder krank, sie haben bei TierfreundLich ein Zuhause auf Dauerpflegestellen bis an ihr Lebensende gefunden. Für die anderen sucht der Verein freundliche Menschen, die ihnen ein artgerechtes Leben ermöglichen. Tel. 0700-84375424.
Die 'Gießener Zeitung' gibt TierfreundLich die Möglichkeit, regelmäßig Tiere vorzustellen, die ein neues Zuhause suchen - hier kommt der erste Kandidat:

Bodo, im Januar 2008 geboren, Altdeutscher Hütehund, ist freundlich zu Mensch und Tier, gut erzogen und anpassungsfähig. Er bindet sich eng an seinen Menschen, den er gern auf Spaziergängen begleitet, ohne dabei jagdliche Ambitionen zu zeigen. Er ist ein noch sehr junger Hund, der viel Bewegung und Beschäftigung braucht und der Besuch einer Hundeschule, in der seine Fähigkeiten gefördert werden, ist zu empfehlen. Bodo hat einen tollen Charakter, und wer ihm ein seinen Bedürfnissen entsprechendes Zuhause bietet, wird mit allem belohnt, was ein Hund geben kann.
Info: Tel. 0170 4114911.

Mehr über

Verein (351)Tierschutz (1009)Tiere (580)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Neue Töne Ebsdorf beim letzten Konzert
"Musik & Buffet" zum 11. Mal
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, ist das 11. Frühlingskonzert...
Markus Velten stellte seine Ideen für Lahnau vor
Markus Velten erhält volle Zustimmung von der Wählergemeinschaft geo für seine Bürgermeisterkandidatur
In der Mitgliederversammlung der Wählergemeinschaft geo präsentierte...
Schmetti, Haubi und Schwani
Obige Wörter findet man in Kommentaren, jüngst „Schmetti“. Da ging...
Dresch-Technik damals und heute im Vergleich
Frühlingsmarkt mit Programm für Jung und Alt in Pohlheim Garbenteich
Der landwirtschaftliche Betrieb der Familie Arnold feiert sein...
Verschmuste kleine Lady sucht ... VERMITTELT
Malu ist eine wunderschöne, verschmuste kleine Lady - ca. 1,5 Jahre...
Traditionelle Fuchswoche - Offener Brief
Am 21.01.2017 erreichte uns ein offener Brief an den Jagdverein...
Einstein sucht ein neues Zuhause
Der Rhodesian Ridgeback-Dalamatiner-Mix-Rüde Einstein, geb.im Februar...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilona Kreiling

von:  Ilona Kreiling

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilona Kreiling
2.248
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schöne Weihnachten
Ich wünsche allen Lesern, Bürgerreportern und der Redaktion schöne...
Ihr geht es gut
Weltkatzentag
Julchen ist eine glückliche Katze, der es gut geht, Geborgenheit,...

Weitere Beiträge aus der Region

Teil 2 der Serie: B - Bariatrische Operationen
Als Bariatrische Operationen werden operative Eingriffe mit dem Ziel...
Maschinenlärm und geheimnisvolle Stille beim Ausflug in die Grube Fortuna
Beim diesjährigen Ausflug des Freundes- und Förderkreises der...
Zum Auftakt des Historischen Markts ertönten die Jagdhörner am Hessentagsbrunnen.
Von Reformation bis Multi-Kulti: Bunte Vielfalt beim Historischen Markt in Lich
International und vielfältig zeigte sich die Stadt Lich beim...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.