Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Anonyme Spende überrascht Laubacher Bürgermeister

Laubach | Bürgermeister Klug bedankt sich für eine anonyme Spende über 1.000 Euro, die in einem Briefumschlag, welcher an ihn adressiert war, am 10. August im Briefkasten der Stadtverwaltung gefunden worden ist.

In dem Briefumschlag war neben den 20 x 50,-- € Scheinen noch ein kleiner Zettel, auf dem stand: „Es ist egal, für was Sie das Geld ausgeben. Leider kann ich nicht mehr geben“

Bürgermeister Klug bittet den anonymen Spender oder Spenderin sich doch bei ihm persönlich oder in seinem Vorzimmer zu melden, so dass er sich noch einmal persönlich dafür bedanken kann. Schon jetzt sagt Bürgermeister Klug zu, dass diese 1.000 Euro für eine gemeinnützige Angelegenheit verwendet werden.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
10.686
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 12.08.2011 um 18:32 Uhr
Da der Bürgermeister ja sicher klug ist, und nicht nur so heißt, würde ich vermuten, dass entweder die Stückelung der 1000 € anders war, oder der Wortlaut des Textes oder beides. Denn wie würde er erkenne, falls sich jemand bei ihm meldet, ob es sich auch wirklich um den Spender handelt, oder falls es gar zwei oder mehr wären, wer der richtige ist.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.821
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
AMC Langgöns sagt Oster-Moto-Cross ab
(ikr) Der Oster-Moto-Cross, eine Traditionsveranstaltung des AMC...
Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller.
Gewerbeausstellung Lahnau am 23. und 24. September: Die Attraktion für Jung bis Alt
Wenn zahlreiche Unternehmen in Waldgirmes ihre Zelte aufschlagen,...

Weitere Beiträge aus der Region

Janna Schleier (re.) mit drei begeisterten Tennis-Schnupperern
TOKOLive gUG zu Gast im TC Laubach
Am 17. Und 18. August durfte der TC Laubach drei Jugendliche im Alter...
Foto: A. Riva
Familiennachmittag mit der GIEßENER ZEITUNG - "Dornröschen"
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt alle Familien auch in diesem...
Blues Schwestern Und Blues Brüder: Wir rocken das Festival!
Mit einem ganz besonderen Programm und mit einem echten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.