Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Blasmusik, Gesang, Kinderliedermacher und vieles mehr auf der Bühne im Laubacher Schlosspark

Laubach | Am 6. Juni beginnen wieder die beliebten sonntäglichen
Schlossparkkonzerte mit Kaffeetafel an der Musikbühne.
Vor der romantischen Kulisse des historischen Schlossparks im Luftkurort Laubach einen vergnüglichen Sonntagnachmittag bei Musik, duftendem Kaffee und hausgemachtem Kuchen genießen - dies wollen seit Jahren immer mehr Besucher erleben. Die von der Gemeinnützigen Laubacher Kultur und Bäder GmbH organisierten und in diesem Jahr wieder von der Stiftung der Sparkasse Laubach-Hungen mitfinanzierten Schlossparkkonzerte erfreuen sich steigender Beliebtheit.

Dieser Tage stellten Bürgermeister Peter Klug und Regina Keil von der Gemeinnützigen Laubacher Kultur und Bäder GmbH das Programm für diesen Sommer vor. „Die Schlossparkkonzerte sind mittlerweile eine sehr beliebte und gut besuchte Konzertreihe. Auch dieses Jahr haben wir gemeinsam mit der Sparkasse Laubach-Hungen ein attraktives Programm zusammengestellt“, macht Klug Lust auf die Konzertreihe.
Sieben Konzerte finden vom 6. Juni bis 15. August sonntags um 15 Uhr im Schlosspark statt, jeden Sonntag mit Ausnahme der Orgelfestival-Sonntage am 27. Juni und 4. Juli sowie des Open-Air-Kino-Wochenendes am 18. Juli. Das diesjährige Programm der Konzerte, die in den letzten Jahren - je nach Witterung - Woche für Woche zwischen 150 und 400 Besucher anzogen, ist abwechslungsreicher denn je.
Mehr über...
Die Eröffnung am 6. Juni gestaltet der Gesangverein Harmonie Münster mit dem gemischten Chor und den Gruppen Open Voices, Harmony Voices und dem Kinderchor. Zwei Wochen später am 20. Juni wird der bekannte Kinderliedermacher Fredrik Vahle das Schlossparkkonzert zugunsten der Renovierung der Stadtkirchenorgel bestreiten.

Weiter geht es nach dem Orgelfestival am Sonntag, 11. Juli, mit dem Musikverein 1963 Allendorf/Lahn. Am 25. Juli lädt der Solms Laubacher Gesangverein mit der Mundartgruppe „Dreschflegel“ und dem Gesangverein Horloffstimmen Gonterskirchen zu einem abwechslungsreichen musikalischen Nachmittag in den Schlosspark ein. Weiter geht es am 1. August mit dem „Singenden Postboten“ Gerhard Fay der durch Oswald Menz am Keyboard begleitet wird. Der Blues-Chor Laubach wird eine Woche später am 8. August mit neuem und bekanntem Repertoire zu hören sein und am 15. August vollendet der Auftritt des Laubacher Jugendmusikvereins 1965 die Reihe der diesjährigen Schlossparkkonzerte.
Bei den Konzerten gibt es eine Kaffeetafel mit hausgemachtem Kuchen. Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei. Weitere Informationen gibt es im Kultur- und Tourismusbüro der Gemeinnützigen Laubacher Kultur und Bäder GmbH Laubach, Friedrichstraße 11, 35321 Laubach, Tel.: 06405-921-321 oder im Internet unter www.laubach-online.de.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Moderne Klangästhetik und faszinierende Orgelklänge: Chor TeuTonia Nordeck und Jens Amend gestalteten außergewöhnliches Benefizkonzert
„Modern“ muss nicht zwangsläufig „Pop“ bedeuten: Das zeigte der...
Die Musikschule Lich lädt alle Musikbegeisterten zur Einweihung des neuen Flügels ein.
„Es gibt zwei Dinge, die wir unseren Kindern mitgeben sollten:...
CD mit Klängen aus den Kirchen Weilmünsters anlässlich 800 Jahre Weilmünster erscheint pünktlich zum Bauernmarkt
Weilmünster (kmp / kr). Die Idee entstand im Mai dieses Jahres, als...
Mit viel Spielfreude: das Kammerensemble des Musikfördervereins Gießen e.V.
Herzlicher Applaus zur Musikalischen Andacht in St. Thomas Morus
Am vergangenen Sonntag fand in der St. Thomas Morus Kirche in Gießen...
Tonsprünge singen Teile aus der Gospelmass von Robert Ray
Biebertal (kmp). Der Chor "Tonsprünge" der Pfarrei Sankt Anna...
Pax - Weltfrieden - Kunstevent "Bärensuppe" und mehr
Lich - Kloster Arnsburg (kmp / kr). Eine Veranstaltungsreihe zum...
Advent, Advent: spirituelle Einkehr!
Musikalisch-weihnachtliche Leckerbissen in St. Thomas Morus
Der Advent läutet das neue Kirchenjahr ein. Die Vorbereitungszeit auf...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.816
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller.
Gewerbeausstellung Lahnau am 23. und 24. September: Die Attraktion für Jung bis Alt
Wenn zahlreiche Unternehmen in Waldgirmes ihre Zelte aufschlagen,...
Auch beim BAUHAUS Kids Cup 2016 kämpften die jungen Talente um jeden Ball.
Sei dabei beim größten Jugendturnier der Region
Fußball ist Dein Leben? Du kickst auf dem Pausenhof, in der Freizeit...

Weitere Beiträge aus der Region

Gefeierter Auftritt der „Songlines“
Ein Hauch Frühling für einen guten Zweck
Und er hielt Wort: Ein „Wechselbad der Emotionen“ hatte Peter Damm...
v.l.n.r. Oliver Weisenborn, Vertreter der FFW Münster, Elke Bär, Vertreterin des Oberhessischen Diakoniezentrums, Jens Sieg, Vertreter des Grillhüttenvereins, Katrin Neumann mit Mats, Vertreterin des Fassenachtsvereins und Monika Hübner, Vertreterin der K
Spende an Laubacher KITAS
Am Rosenmontag konnte Elke Bär, Bereichsleiterin Kinder- und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.