Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Der Film Yesterday im Kino Traumstern

von Bernt Nehmeram 08.08.2019386 mal gelesen1 Kommentar
Hungen | Der Film ist in erster Linie ein Liebesfilm, mit einer irrwitzigen Story versehen. Nach einem Stromausfall weiß die Menschheit nichts mehr von den BEATLES, COKE und HARRY POTTER.
Nur ein Musiker Jack Malik ( Himesch Patel ) kann sich dank eines Unfalls erinnern. Da es auch kein Material über die Beatles gibt, arbeitet er die Songs aus und hat Erfolg. Meiner Meinung fällt es Muttersprachler leichter, diese Texte zu rekonstruieren oder echte Musiker Genies wie die erwähnten Mozart & Salieri. Eine revolutioniere Idee und gute Umsetzung von Regisseur Danny Boyle.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Vorpremiere – Yesterday
Er ist der einzige Mensch auf der Welt, der die Musik der Beatles...

Kommentare zum Beitrag

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernt Nehmer

von:  Bernt Nehmer

offline
Interessensgebiet: Hungen
Bernt Nehmer
1.931
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
30 Jahre Mauerfall
Ich war da, und wegen der knappen Zeit der Vorbereitung für einen...
Globale Mittelhessen 2019 in der Projektwerkstatt in Saasen
Eine gute Nachricht zur Begrüßung: Die Projektwerkstatt soll...

Weitere Beiträge aus der Region

Herbstprüfung des Schäferhundevereins OG Hungen
Im Verein für deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Hungen, richtete...
30 Jahre Mauerfall
Ich war da, und wegen der knappen Zeit der Vorbereitung für einen...
Globale Mittelhessen 2019 in der Projektwerkstatt in Saasen
Eine gute Nachricht zur Begrüßung: Die Projektwerkstatt soll...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.