Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Lesung mit *Text Ton*: (K)ein bißchen weise ...

Buseck | (K)ein bisschen weise ... Von dem Wahrheitsgehalt dieser Aussage konnten sich die Zuhörer, bei einer Lesung von Sibylle Merkel und Martina Grundke kürzlich selbst überzeugen. Musikalisch auf der Gitarre einfühlsam begleitet von Thomas Merkel (alle drei im 50. Lebensjahr ).

Den im täglichen Leben als Erzieherin, Bankkauffrau und Dipl. Ing. tätigen Akteuren gelang ein leichter Einstieg in dem liebevoll herbstlich dekorierten Raum der kath. Familien-Bildungs-Stätte in Buseck.

Wenn bei Schreibschwestern, als solche empfinden sich die beiden sympathischen 49 jährigen, Lebenserfahrung auf Träume und Pubertät auf Wechseljahre trifft, dann entstehen eine Reihe humorvoller, (be)sinnlicher und nachdenklicher Geschichten.

So gelang es den beiden Autorinnen dann auch mühelos mit ihren Texten die unterschiedlichsten Gefühle zu berühren. Das aufmerksame Publikum erkannte sich selbst wieder - konnte sich verstanden fühlen! Die mit großer Sorgfalt gewählten Musikstücke die der Gitarrist T.Merkel zwischen den Texten sang und spielte vertieften das zuvor Gehörte und liessen eigenen Gedanken und Gefühlen Raum. Die Zuhörer dankten es mit großem Applaus!

Reger Austausch fand bei einem Gläschen Sekt oder Saft bereits in der Pause statt. Aus ihrem breiten Themenspektrum schöpfend, wagten sich Merkel und Grundke im zweiten Teil sogar an Tabu-Themen wie Tod und Trauer.

Mit einem heiter ironischen Gedicht über die vermeintlich schönste Zeit im Leben, die Jugend, und dem Gitarren-Solo „forever young“ wurden die zum Nachdenken angeregten Besucher, nach gut zwei Stunden, in den späten Abend entlassen.

Bleibt zu wünschen, dass sich das, erst vor Kurzem zusammen gefundene,Trio noch an vielen Orten mit dieser gelungenen Mischung aus *Text und Ton* präsentieren darf !

Kontakt: sibylle.merkel@web.de / 0641-63343 oder
rehbock99@t-online.de / 0641- 61595

 
 
 

Mehr über

Musik (914)Lesung (246)50er (13)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Chefkoch Matthias Sommer hat das Buffet eröffnet!
Am Sonntag serviert: "Musik & Buffet"
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, ist das 11. Frühlingskonzert...
Musikalische Vielfalt bot Günther Lotz aus Cleeberg…
…den Bewohnern des AWO Sozialzentrums Degerfeld in Butzbach. Er hatte...
Alle Jahre wieder…
…kommt der Posaunenchor der evangelischen Markusgemeinde am 1. Advent...
Abwechslungsreiches Programm…
…bot der Folkloretanzkreis Gambach & Musikhof Trais den Senioren und...
Mit viel Spielfreude: das Kammerensemble des Musikfördervereins Gießen e.V.
Herzlicher Applaus zur Musikalischen Andacht in St. Thomas Morus
Am vergangenen Sonntag fand in der St. Thomas Morus Kirche in Gießen...
Meet & Greet in Wetzlar
Martin, mein Mann hatte Karten für die Musikparade in der Rittalarena...
the Keller Theatre präsentiert Adam Barnes in concert am 16.11.2017, 20:00 Uhr in Gießen
Das Keller Theatre freut sich, zum wiederholten Male, den britischen...

Kommentare zum Beitrag

Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 08.12.2009 um 22:11 Uhr
Liebe Bille,
ein schöner Bericht von meiner Schreibschwester und schade, dass ich nicht da sein konnte. Ich finde es toll, was ihr auf die Beine und in die Schreibfedern gestellt, gelegt habt und freue mich mehr von euch zu hören.
Weiter so.
Liebe Grüße Regina
Sibylle Merkel
17
Sibylle Merkel aus Heuchelheim schrieb am 09.12.2009 um 17:10 Uhr
Danke Dir Regina :-) !!!
möchte auch mal wieder bei einer Deiner Lesungen dabei sein ;-) ...
Hoffe es geht Dir gut und der Krankenstand im Kinderhaus läßt eine adventliche Stimmung aufkommen ?!
Liebste Schreibschwesterliche Grüße !!!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sibylle Merkel

von:  Sibylle Merkel

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Sibylle Merkel
17
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Älterwerdende gedanken über das Sprießen oder nicht sprießen
Was alles so passiert, wenn das Alter immer weiter...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.