Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Klettern gegen Zwangspsychiatrie: Demonstrierende in Gießener Innenstadt fordern ein Ende der Folter

Das Banner in luftiger Höhe über dem Seltersweg
Das Banner in luftiger Höhe über dem Seltersweg
Gießen | Drei Schwätzer, zwei Kletterinnen, eine Musikanlage – in diese Kulisse gelangte, wer am Dienstag, den 22.7., nachmittags den Seltersweg in der Gießener Innenstadt passierte. Mit einem Spruchband, das sie hoch oben zwischen zwei Bäumen aufhängten, sowie mit Flugblättern und frecher Musik machten ein paar Demonstrierende aufmerksam auf Menschenrechtsverletzungen in Psychiatrien.
Während drumherum viele Leute interessiert auf das Geschehen in den Bäumenschauten, brachte Amal am Mikrophon folgende Kritik zum Ausdruck: „Hinter den Mauern und Zäunen werden Menschen stunden- bis tage- oder sogar wochenlang gefesselt, gegen ihren Willen mit Chemikalien behandelt und ständig mit Strafen belegt.“ Andere Demonstrierende verteilten Flugblätter, die unter anderem darüber aufklärten, dass selbst der Leiter der Vitos-Psychiatrien, Dr. Rüdiger Müller-Isberner, zugibt, dass viele Methoden in seinen Einrichtungen illegal sind. Auf den Spruchbändern hieß es deshalb: „Tatort Psychiatrie: tägliche Gewalt gegen Patienten“ sowie „Gegen Fesseln, Foltern, Zwangsbehandlungen & -medikamentieren“.

Infoseite gegen Zwangspsychiatrie: www.psychiatrieundknast.de.vu

Mehr über

Vitos (31)Psychiatrie (26)Gießen (2485)Forensik (3)Aktion (55)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mehr Wohngeld - mehr Gerechtigkeit
„Wohnen darf kein Luxus sein. Mit dem Wohngeld unterstützen wir...
Dagmar Schmidt, MdB und ihre Gäste am Limes in Pohlheim
Urlaub in der Heimat 2019
„Ich wohne dort, wo andere Urlaub machen.“. Mit diesen Worten stellt...
Das Liebig-Museum auf dem Weg zum Unseco-Weltkulturerbe
Im März 1920 wurde das Liebig-Museum eröffnet und seitdem erfährt man...
Abitur, das geht in jedem Alter: Die erfolgreichen Absolventen des Abendgymnasiums im Alter von 22 bis 72 Jahren mit ihren Lehrkräften.
„Das Abitur würde ich hier jederzeit wieder machen“: Abendschule Gießen entlässt 10 Abiturienten
„Wir möchten uns bei Ihnen, liebe Lehrer, bedanken – denn ohne Sie...
Prof. Dr. Michael Franz, Ärztlicher Direktor des Vitos Klinikums Gießen-Marburg, mti seinen Auszeichnungen. (Foto: Vitos)
„Top Mediziner 2019“: Auszeichnung für Professor Dr. Michael Franz
Gießen/Marburg, 6. Juni 2019. Professor Dr. med Michael Franz,...
Inforeihe „Psyche & Seele“ startet ins zweite Halbjahr
Gießen-Marburg, 11. Juni 2019. Warum werden Menschen abhängig? Wie...
Nicht nur 5 Minuten: Last5Minutes zu Gast in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 um 18:30 Uhr
Pop und Gospel in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 18:30 Uhr
Nicht nur die letzten fünf Minuten, sondern 60 Minuten ist das...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jörg Bergstedt

von:  Jörg Bergstedt

offline
Interessensgebiet: Gießen
Jörg Bergstedt
524
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Foto des Waldes in einem Bereich der Trasse
Gegen die Autobahn A49: Dannenröder Wald besetzt!
Die Vorbereitungszeit ist zuende - jetzt ist Aktion! Wenige Stunden...
Der Plan mit Fahrradstraßen, Straßenbahnen, Fußgänger*innenzonen und mehr
Umweltaktivist*innen planen Straßenfest auf der Südanlage und fordern: Straßenbahnen, Fahrradstraßen, autofreie Innenstadt!
Sie wollen eine autofreie Innenstadt, eine...

Weitere Beiträge aus der Region

FC Gießen: In Halbzeit zwo ging Gießen K.o
Bis zur 1. Halbzeit konnte man gegen die spielerisch starken Ulmer...
Finja Schaake war für Marburg in Saarlouis erfolgreichste Werferin. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg siegt in Saarlouis
Royals relativ gut im Griff Damen-Basketball-Bundesliga: Inexio...
Shout For Joy Niederkleen on Tour! 15. November: Konzert in Nieder Mörlen mit Pop, Gospel, Swing, Lovesongs, Balladen und mehr!
„Shout For Joy“, der ausdrucksstarke Chor aus Niederkleen,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.