SPORTING Taekwondo gewinnt den Sauerland-Cup!

18

 

In Warstein ging es für Nachwuchs- und Perspektivsportler im Olympischen Taekwondo um begehrte Trophäen.

Das Debüt dieses Wettkampfs, ausgelegt bot der höchsten Leistungsklasse keine Startberechtigung, um sich vollends auf die Athleten der neuen Generation zu konzentrieren.

SPORTING-Gründer Eugen Kiefer leitete unter Einbezug der Hilfscoaches Ronja Maria Jungbluth, Noah Shady und Maik Schulz (beide im Besitz des Schwarzen Gürtels) erfolgreich zu ihren individuellen sportlichen Entwicklungsschritten bei dieser Turniererfahrung. Das Coach-Quartett katapultiere das Team zur mit Abstand besten Mannschaft dieses Turniers, was sich im folgender Medaillenbilanz widerspiegelt:

 

PLATZ 1:

Noah Klassert

Paul Krongart

Zoey Nedic

Gabriel Jungbluth

Marc Schmitz

Amely Kuznecova

Julia Schwarz

Lara Schmitz

 

PLATZ 2:

Taylor Asbeck

Ali Lian Zejneli

Luis Schulz

Lena Wrobel

Jonathan Möller

Afan Muhedin

 

PLATZ 3:

Maira Sand

Mats Zechlin

Sadaf Katherie

Savelij Hermann

Bohdan Blyzniuk

Giacomo Qitadamo

Annemarie Möller

Trainingsinhalte wurden hier bravourös ins Kampfgeschehen transferiert sowie eigene Raffinessen der Sportler*innen und Coaches angewendet, was die einzelnen Siege zusätzlich aufwertet.

Zum Verein und dem Training aller Altersklassen lassen sich Informationen unter folgenden Kontaktdaten einholen:

0160 94 50 47 97

www.sporting-taekwondo.de