Mitgliederversammlung der DLRG Lollar: Jasmin Breitenbücher als zweite Vorsitzende gewählt – Gunnar Kraft für 50jährige Mitgliedschaft geehrt

190
Florian Knittel (ganz links) mit den geehrten Mitgliedern

(kk) Vor kurzem fand die Mitgliederversammlung der DLRG Lollar in der Gaststätte zur Scheune in Lollar statt. Karen Piwek, Vorsitzende der DLRG Lollar, führte durch die Tagesordnung und blickte in ihrem Bericht auf ein herausforderndes Jahr angesichts der Renovierung und Neueröffnung des Lollar Hallenbades zurück. Norbert Przybilla, Leiter der Ausbildung, schildert in ähnlichem Tenor die Herausforderungen des wieder anlaufenden Trainingsbetriebes. Ein besonderer Dank ging an alle Übungsleiter, vor allem an Natascha Born-Kaiser und Lisa-Marie Rimpl, für ihren außerordentlichen Einsatz in der Organisation und Koordination der verschiedenen Schwimmkurse. In der Versammlung konnte die Vakanz der zweiten Vorsitzenden mit der Wahl von Jasmin Breitenbücher beendet werden. Breitenbücher war selbst langjährige Vorsitzende der DLRG Lollar und ist Mitglied des Bezirksvorstandes. Einstimmig wurde der Haushalt beschlossen und der Vorstand entlastet. Angesichts steigender Energiekosten beschloss die Mitgliederversammlung die Erhöhung der Mitgliedsbeiträge ab 2025. Als besonderer Gast war Florian Knittel zugegen, stellvertretender Bezirksleiter der DLRG Gießen-Wetterau-Vogelsberg, der sein Grußwort an die Versammelten richtete. Er sprach der DLRG Lollar Mut bei den bevorstehenden Aufgaben zu und strich die angesichts der Corona-Pandemie, Renovierungsmaßnahmen des Hallenbades, Organisation von Ersatztraining und der Neuorganisation der anlaufenden Trainingsarbeit, die bisherigen Leistungen der Ortsgruppe hervor. Mit großer Anerkennung wurde Gunnar Kraft für 50jährige Mitgliedschaft und sein langjähriges Engagement auf verschiedenen Vereinsebenen der DLRG Lollar mit einer Ehrennadel geehrt. Zudem wurden folgende Mitglieder für ihre 50, 40, 25 und 10 Jahre währende Mitgliedschaft geehrt: 50 Jahre –  Hartmut Leonard, Otto Andes; 40 Jahre –Armin Schieferstein, Thorsten Schmidt, Ingo Schmidt; 25 Jahre – Johannes Kreiling, Susanne Gerschlauer, Gitta Hein, Klaus Hein, Harald Jakob Krämer, Kai Jakob Krämer, Laura Elisabeth Krämer, Petra Krämer, Jana Krüger, Svea Marschek, Francesco Pirillo, Gianluca Pirillo, Giuseppina Pirillo, Roberta Pirillo, Uwe Speier, Martina Wolfram, Tim Wolfram, Birger Handloser, Anne Gutowski, Daniel Sebastian Koitzsch, Carina Wagner, Lukas Misof, Meike Ruschkowski, Lisa-Marie Rimpl, Sarah Jacqueline Embrey, Natascha Born-Kaiser, Hans-Joachim Hamann, Dennis Hofmann, Helmut Drolsbach, Ralf Gerhard, Rebecca Hofmann-Raufuß, Karen Piwek, Cäcilia Reiner, Goetz Reiner; 10 Jahre – Chyara Zophy Schumann, Dustin Weißhaar, Robin Bachmann, Peter Steuernagel, Nicole Steuernagel, Jan Steuernagel, Anna Steuernagel, Andreas Warzecha, Cornelia Wilke, Celine Lutz, Lucy Mia Noppes, Louis Mokstadt, Rafaela Apostolou, Mila Sammet, Alexandra Maja Lobes, Alisa Lobes, Hendrik Bodenbender, Joans Rubin Heddrich, Emily Witkowsky, Rudi Schöne, Romy Cavael, Leon Wohlfahrt, Sophie Geißler, Maria Civello, Benno Müller, Alina Otto, Luisa Marlen Scholz, Thomas Siebel, Maximilian Siebel, Cornelia Siebel, Letizia Georgiadis, Pelle Hugo Kraft, Ole Gimbel.

DLRG-Ortsgruppe Lollar
DLRG Lollar e.V. | seit 1955 | Anfängerschwimmen | Baby- und Kleinkinderschwimmen | Rettungsschwimmen | Mail: social.media@lollar.dlrg.de | www.lollar.dlrg.de