Liebe Jazzfreunde, am Freitag, dem 22.03.2024 gastiert das NUANCE – A Jazz Trialog  im Jazzkeller Grünberg!

44

         1.Jazz-Club Grünberg e.V.

                           Liebe Jazzfreunde,

         am Freitag, dem 22.03.2024 gastiert das

         NUANCE – A Jazz Trialog

                       im Jazzkeller Grünberg!

Drei Musiker, die es genießen, sich in intimer Atmosphäre mit Posaune, Saxophon und Gitarre über das Great American Songbook zu unterhalten. Mal dynamisch, mal still, improvisieren sie zu zweit, zu dritt oder alleine. Der Puls der Swing, Blues und Latin Songs der 50er und 60er ist durch die transparente Performance stets wahrzunehmen, sodass sich der Zuhörer den Ideen und der Spielfreude der drei nicht entziehen

kann. Stefan Funk spielt seit den 90ern in Combos und Big Bands Posaune. Er initiiert immer wieder neue Projekte, wie Supersonic Silver, Cutting Slack oder Off-Beat Alliance. Dem Jazz der 50er

und 60er verfallen, schlägt sein Herz auch für brasilianische Musik. Christian Müntz ist seit einigen Jahrzehnten in der Frankfurter Jazzszene fest verankert. Seine Vorliebe für Improvisation und Interaktion auf der Bühne realisiert er in diversen Besetzungen und Stilistiken mit Klarinette und Saxofon.

Hanko Uphoff erlernte das Gitarrenspiel als Autodidakt und wuchs schon bald über die harmonischen Grenzen erster Indie-Bands hinaus. Seit nunmehr 20 Jahren spielt er im Raum Frankfurt in diversen Jazz-Formationen und beschreitet solo-gitarristische Wege inspiriert von Joe Pass. Mit Nuance – A Jazz Trialog bringen Funk, Müntz und Uphoff ihre Leidenschaft für spontane und groovende Interaktion auf die Bühne.

Beginn ist um 20 Uhr in der Grünberger Stube im Keller von der Gallushalle Gießener Str. 45   35305 Grünberg.

Eintritt frei! Um eine freiwillige Spende in die Trommel wird gebeten!

  Mit freundlichen Grüßen bis Freitag im Jazzkeller Grünberg

                                 1.Jazz-Club Grünberg e.V.

                                              Matthias Kammerer

                                       2.Vorsitzender&Musikmanagement