Triddana – Band aus Argentinien auf erfolgreicher Europatour

197

Triddana ist eine Power-Metal/Folk-Metal-Band aus Buenos Aires, die sich 2011 gegründet hat. Sie kommen den langen Weg aus Argentinien, um einen Mix aus kraftvoll gespieltem Metal, keltischen Melodien und einer atemberaubenden optischen Präsenz, natürlich im Kilt, abzuliefern, angeheizt durch Dudelsäcke und treibende Energie auf der Bühne!

Der Bandname ist eine Schreibvariante des irischen Worts „troiddeana“ („Kämpfe“ oder „Schlachten“) und erzählt von dem unerschrockenen Temperament, das sie befeuert. Während sie sich den Weg als unabhängiger Act bahnen, sind sie bereits regelmäßige Gäste auf europäischen Bühnen und Fanlieblinge von Metalheads weltweit. Die aktuelle Besetzung der Band besteht aus Juan José Fornés (Gesang, Gitarre), Pablo Allen (Dudelsack, Flöten), Diego Rodríguez (E-Bass) und Maximiliano Valdez (Schlagzeug). Das Debütalbum Ripe for Rebellion, mit Diego Valdez als Sänger, wurde 2012 veröffentlicht, am 11. Dezember 2015 wurde das zweite Album The Power & The Will veröffentlicht und im Jahr 2018 Rising from Within.

Triddanas Stil ist geprägt durch die genretypische Instrumentierung aus Gesang, Gitarre, Bass und Schlagzeug, die durch die schottische Komponente, den Dudelsack und Flöten, abgerundet wird. Ihre Musik ist mitreißend und hebt die Stimmung, jedes Konzert ist eine Feier und eine Einladung, alle Melodien mitzusingen. Es mag überraschend sein, dass eine Gruppe aus Buenos Aires diese Verschmelzung verschiedener Styles zu ihrem Markenzeichen gemacht hat. Doch keltisches Blut war schon so lange in dieser Ecke der Welt vorhanden – das beweisen Triddana meisterlich bei jedem Auftritt und jedem Lied.

Soweit die Fakten: Gesehen haben wir diese Band, die jeden Sommer durch Europa tourt, schon mehrfach (alles, was im erreichbaren Umkreis Gießen, Marburg, Wetzlar, Burg Greifenstein) stattfindet, wird angesteuert) und sie sind einfach nur mega. Sie sind live der absolute Hit, wobei einige Auftritte auch mit rein akustischen Instrumenten erfolgt. Aber egal, ob rein akustisch oder mit Strom, diese Band sorgte bisher immer für gute Stimmung beim Publikum. Hört sie euch doch selbst mal an. Auf Youtube gibt es eine große Auswahl an Songs zu hören oder kauft CD‘s. Noch ein Grund, um sich auf den nächsten Sommer 2024 zu freuen: Triddana aus dem fernen Argentinien werden wieder durch Europa touren und wir werden das ein oder andere Mal live dabei sein.

Folgende CD’s wurden bisher veröffentlicht:

EPs

  • The Beginning (inkl. Musikvideo)
  • When the Enemy’s Close (inkl. Musikvideo)
  • Wasted Paradise

Singles

  • 2016: Spoke the Firefly (Acoustic)

Studioalben

  • 2012: Ripe for Rebellion
  • 2015: The Power & The Will
  • 2018: Rising from Within